Nikon bringt neue Einsteigerkamera mit 3,3 Megapixel

Nikon Coolpix 880 mit 2048 x 1536 Pixel

Mit der Coolpix 880 wird Nikon auf der Photokina, die zwischen dem 20.09.2000 und dem 25.09.2000 in Köln stattfindet, will Nikon eine neue Digitalkamera vorstellen, die eine Auflösung von 2048 x 1536 Pixel aufweist und für Einsteiger konzipiert wurde.

Artikel veröffentlicht am ,

Nikon Coolpix 880
Nikon Coolpix 880
Die Coolpix 880 besitzt einen 3,34 Megapixel-CCD 1,8 Zoll mit einem neu entwickelten 2,5fach Zoom-Objektiv mit 4fach Digitalzoom. Die optische Brennweite entspricht 38 bis 89 Millimeter beim normalen Kleinbildapparat. Optional sind fünf Objektivvorsätze verfügbar.

Stellenmarkt
  1. Senior Security Consultant (m/w/d)
    NTT Germany AG & Co. KG, Bad Homburg
  2. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung (w/m/d) im Referat ... (m/w/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
Detailsuche

Für ein gutes Bild sorgt eine digitale Kamerasteuerung mit 256 Segment-Matrixmessung, ein automatischer Weißabgleich und der Multi-Autofokus mit fünf Segmenten.

Dem Benutzer stehen elf Motivprogramme zur Verfügung. Im Gegensatz zu vielen anderen Digitalkameras soll die neue Coolpix 880 extrem schnell aufnahmebereit sein. Das soeben aufgenommene Bild kann zur Schnellansicht auf dem Monitor dargestellt werden, während das aktuelle Live-Bild weiter auf dem 1,8 Zoll LCD-Monitor (TFT) angezeigt wird.

Der Filmsequenz-Modus ermöglicht die Aufnahme von kurzen Videoclips. Das eingebaute Blitzgerät arbeitet mit fünf Blitzbelichtungsarten.

Die Kamera kann über eine USB-Schnittstelle mit dem PC oder entsprechenden Druckern verbunden werden. Die Daten werden intern auf einer CompactFlash-Speicherkarte abgelegt. Ebenfalls angenehm könnte für viele Fotografen die verlängerte Batterielebensdauer von ca. 110 Minuten sein. Der Preis und die Lieferdaten stehen noch nicht genau fest, wobei sich der Preis im Einsteigerbereich bewegen soll. Der kleine Seitenhieb, dass man für die rund 2.000 DM, die vergleichbare Einstiegs-Digitalkameras kosten, bereits halbprofessionelle Kleinbildkameras bekommt, sei hier erlaubt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November

Die Version 21H2 wurde wohl auch wegen Windows 11 etwas nach hinten verschoben. Der Patch soll nun aber im November für Windows 10 kommen.

Microsoft: Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November
Artikel
  1. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

  2. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

  3. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /