Abo
  • IT-Karriere:

Microsoft überzeugt Spieleentwickler von der Xbox

Exklusive Titel für Microsofts Xbox angekündigt

Zwar ist Microsofts X-Box noch lange nicht in den Läden, dennoch erhalten die Redmonder für ihre erste Spielekonsole zunehmend Unterstützung aus den Reihen der verschiedenen Spieleentwickler. Nach der Übernahme von Bungie und der Kooperation mit Big Huge Games kann Microsoft jetzt einige weitere zum Teil recht prominente Entwickler und Studios präsentieren, die für die Weihnachten 2001 auf den Markt kommende Xbox entwickeln wollen, allen voran Gamedesigner Peter Molyneux von Lionhead Studios.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Vorfeld der Computerspiele-Fachmesse ECTS in London kündigte Microsoft Verträge mit bisher 17 Studios an, die Titel exklusiv für die Xbox entwickeln werden. Zu den Entwicklern zählen Lionhead Studios (Black & White), Universal Interactive Studios, Stormfront Studios (Andretti Racing/NASCAR-Serie), Kodiak Interactive Software Studios, Totally Games, Rainbow Studios (Motocross Madness), Artificial Mind and Movement, Boss Game Studios, Climax Group (Diablo/Populous), Digital Illusions, High Voltage Software (Lego Racers), KnowWonder Digital MediaWorks, Meyer/Glass Interactive, Pipeworks Software (Tribes), Pseudo Interactive, Tremor Entertainment (Railroad Tycoon 2) und VR × 1 Entertainment (Fighter Ace).

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Dataport, verschiedene Standorte

"Als Spieleentwickler war der PC immer die Plattform unserer Wahl, bieten sich hier doch die besten Werkzeuge und Technologien. Wir haben nun aus zwei Gründen entschieden, auch Inhalte für die Xbox zu schaffen: Zum einen ist sie mit ihrer revolutionären Technologie das Beste, was auf den Markt kommen wird. Zum anderen ist sie die einzige Konsole, die auf der Architektur basiert, die wir gut kennen und es uns so erlaubt, uns auf das zu konzentrieren, was wir am besten können - unsere kreativen Visionen zum Leben erwecken", kommentiert Peter Molyneux, Präsident und Gründer von Lionhead.

Zugleich kündigte Microsoft an, weitere Kooperationen abschließen und auch die eigenen Reihen über alle Genres verstärken zu wollen. Nach der Übernahme von Bungie beschäftigt Microsofts Games Group jetzt über 700 Mitarbeiter in den Bereichen Design, Programmierung, Tests und Produktion.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-60%) 23,99€
  2. (-83%) 9,99€
  3. (-53%) 6,99€
  4. 32,99€

Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta und Alexa auf dem Smart Speaker der Telekom

Wetter, Allgemeinwissen, sächsische Aussprache - wir haben den Magenta-Assistenten gegen Alexa antreten lassen.

Hallo Magenta und Alexa auf dem Smart Speaker der Telekom Video aufrufen
SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Inside Bill's Brain rezensiert: Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos
Inside Bill's Brain rezensiert
Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos

Einer der erfolgreichsten Menschen der Welt ist eben auch nur ein Mensch: Die Netflix-Doku Inside Bill's Brain - Decoding Bill Gates zeichnet das teils emotionale Porträt eines introvertierten und schlauen Nerds, schweift aber leider zu oft in die gemeinnützige Arbeit des Microsoft-Gründers ab.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Microsoft Netflix bringt dreiteilige Dokumentation über Bill Gates

    •  /