Abo
  • Services:

Softline übertrifft Umsatzerwartungen

E-Commerce wächst um 325 Prozent

Die Softline-Gruppe hat das Geschäftsjahr 1999/2000 zum 30. Juni mit einem Rekordumsatz abgeschlossen. Nach vorläufigen Zahlen erreichte der Software-Provider einen Umsatz von 42,0 Millionen Euro gegenüber 24,8 Millionen Euro im Vorjahr. Dies entspricht einer Steigerung um 69,7 Prozent.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Umsatz, der im Online-Shop www.softline.de erzielt wurde, stieg auf 11,4 Prozent des Gesamtumsatzes. Das entspricht einer Steigerung um 325 Prozent gegenüber dem letzten Geschäftsjahr. Sehr stark zum Online-Wachstum beigetragen haben die als Instant Software direkt über das Internet lieferbaren Titel. Im vergangenen Geschäftsjahr wurde das Angebot an Instant Software auf 500 verfügbare Titel ausgebaut.

Stellenmarkt
  1. init SE, Karlsruhe
  2. BWI GmbH, München, Meckenheim, Hilden

Konsolidiert wurden die zur Softline-Gruppe gehörenden Unternehmen Softline AG, Apacabar S.A., Softline S.A.R.L., NPR Software Ltd, und Softline LTD.

Der Geschäftsbericht mit dem vollständigen Jahresabschluss wird auf der Bilanzpressekonferenz am 20. September in Stuttgart vorgelegt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

Folgen Sie uns
       


Intel Core i9-9900K - Test

Der Core i9-9900K ist ein Octacore-Prozessor im 14-nm-Verfahren. Die Platine und der Chip darunter sind recht dick, was wohl der hohen Leistungsaufnahme geschuldet ist. Erstmals seit 2011 verlötet Intel den Metalldeckel wieder statt Wärmeleitpaste zu verwenden.

Intel Core i9-9900K - Test Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

    •  /