Abo
  • Services:

Stepstone übernimmt Job-Today AG

Fusion bei Online-Jobbörsen

Die beiden europäischen Betreiber von Internet-Stellenmärkten, Job-Today AG (vormals DV-Job AG) und Stepstone ASA, beabsichtigen ihre Aktivitäten zusammenzuschließen. Stepstone ASA wird Aktien an der Job-Today AG erwerben, die 75 Prozent der Stimmrechte repräsentieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Verkäufer sollen die Aktien im Wege einer Sachkapitalerhöhung in die Stepstone ASA einbringen, die bis spätestens Mitte September abgeschlossen sein soll. Der Kaufpreis beträgt insgesamt 34,9 Millionen Euro, umgerechnet 8,40 Euro pro Job-Today-Aktie, der durch die Ausgabe von Stepstone-Aktien erfüllt wird.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Vermögensberatung AG, Frankfurt am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Die Job-Today AG und die deutsche Stepstone-Gesellschaft sollen ihre Aktivitäten in einer Organisation verschmelzen. Die Geschäftsführung der neuen deutschen Gesellschaft werde dann das bisherige Vorstandsmitglied der Job-Today AG, Dr.Andreas Albath, übernehmen.

Stepstone ging aus der Careernet Riederer & Braun Online GmbH hervor, die im Juni 199 von der norwegischen Jobshop ASA übernommen wurde. Im Oktober 1999 erfolgte die Umbenennung und Überführung der Gruppe in die neue Marke Stepstone.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 16,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 1,29€

Folgen Sie uns
       


Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live

Im Abschlussgespräch zur E3 2018 berichten die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek von ihren Eindrücken der Messe, analysieren die Auswirkungen auf die Branche und beantworten die Fragen der Zuschauer.

Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live Video aufrufen
Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

    •  /