Abo
  • Services:

WOW Thing - Besserer Klang für PC, Konsole und MP3-Player

SRS Labs steigert Sound-Leistung

Das US-Unternehmen SRS Labs hat drei neue Produkte angekündigt, mit denen die Klangqualität von MP3-Playern, Spielekonsolen und mit Soundkarten versehenen PCs deutlich verbessert werden soll. Die WOW Thing genannten Kästchen werden einfach zwischen Tonquelle und Lautsprecher bzw. Kopfhörer gestöpselt.

Artikel veröffentlicht am ,

WOW Thing für den PC
WOW Thing für den PC
Die WOW-Produkte sollen den Klang unter anderem dadurch verbessern, dass sie Bässe selbst auf schwächeren kleinen Kopfhörern entsprechend zur Geltung bringen können - eine Art externer Bass-Booster also. Zudem soll das Klangbild von kleineren Lautsprechern und Kopfhörern vergrößert und digitalem Tonmaterial zu einer besseren Dynamik verholfen werden.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. Paradigma Software GmbH, Berlin, München

Das erste WOW-Thing-Produkt, das Anfang Oktober in den USA und Kanada auf den Markt kommen wird, ist das "WOW Thing for Computers", das im transparenten blauen Plastikgehäuse Desktop-Computern für knapp 40 US-Dollar zu besserem Klang verhelfen soll. Etwas später, Mitte Oktober, erscheint das "WOW Thing for Game Consoles", das für 50 US-Dollar allen Spielekonsolen zu mehr Sound verhelfen soll - es liegen unter anderem Kabel für die PlayStation 2 bei.

Der "WOW Man for Personal Portables" soll hingegen ab Ende November tragbaren Audiogeräten - vom MP3-Player über das Notebook hin bis zum CD-Player - für knapp 60 US-Dollar zu besserem Klang verhelfen. Im Gegensatz zu den anderen Produkten wird die portable Version per Batterie mit Strom versorgt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 84,99€
  2. 54,99€
  3. 79,98€
  4. 0,00€

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Watch - Hands on

Samsung hat seine neue Smartwatch Galaxy Watch vorgestellt. Wir haben uns die Uhr vor der Präsentation angeschaut.

Samsung Galaxy Watch - Hands on Video aufrufen
Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    •  /