Abo
  • Services:

S3-Tochter stellt WebPad mit Linux und Transmeta CPU vor

Frontpath ProGear soll ab Ende 2000 zu haben sein

Die S3-Tochter frontpath kündigte mit ProGear heute ein Web Pad an, das eine neue Generation von Information Appliances einläuten soll. Das Gerät basiert auf einer Transmeta CPU und läuft unter Linux.

Artikel veröffentlicht am ,

frontpath ProGear
frontpath ProGear
Frontpaths ProGear verfügt über ein 10,4"-TFT-Display, ein Soft Keyboard, Handschriftenerkennung und unterstützt eine Mikrofon-/Kopfhörerkombination. Der Standard-Lithium-Ionen-Akku, den Frontpath mitliefert, soll drei Stunden halten, optional will man aber auch eine Version für Sechs-Stunden-Betrieb anbieten. Ein Cradle mit integrierter Ladestation ist ebenfalls im Angebot.

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH, Unterensingen

Als Betriebssystem hat sich frontpath für ein Linux-2.4x-System mit Netscape 4.74 entschieden. Hardwarseitig setzt man auf eine Transmeta TM3200 400 MHz CPU, einen integrierten USB Hub, 64 oder wahlweise 128 MB Speicher, eine 6,4-GB-, 2.5"-Festplatte. Alternativ soll es aber auch eine Thin-Client-Version ohne Festplatte geben.

Das frontpath ProGear soll etwa um die 1.500,- US-Dollar kosten und in begrenzten Stückzahlen ab dem Ende 2000, in größeren Stückzahlen Anfang 2001 erhältlich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate kaufen
  2. 39,99€ statt 59,99€

Folgen Sie uns
       


Intel NUC8 (Hades Canyon) - Test

Winzig und kraftvoll: der NUC8 alias Hades Canyon.

Intel NUC8 (Hades Canyon) - Test Video aufrufen
Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Pillars of Eternity 2 im Test: Fantasy unter Palmen
Pillars of Eternity 2 im Test
Fantasy unter Palmen

Ein klassisches PC-Rollenspiel in der Art von Baldur's Gate, aber in einem karibisch angehauchten Szenario mit Piraten und Segelschiffen: Pillars of Eternity 2 entpuppt sich im Test als spannendes Abenteuer mit viel Flair.
Ein Test von Peter Steinlechner


    Leserumfrage: Wie sollen wir Golem.de erweitern?
    Leserumfrage
    Wie sollen wir Golem.de erweitern?

    In unserer ersten Umfrage haben wir erfahren, dass Sie grundlegend mit uns zufrieden sind. Nun möchten wir wissen: Was können wir noch besser machen? Und welche Zusatzangebote wünschen Sie sich?

    1. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
    2. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?
    3. Jahresrückblick 2017 Das Jahr der 20 Jahre

      •  /