Abo
  • Services:

Microsoft und Bosch bringen Windows CE ins Auto

Drahtloses Informations- und Entertainment-System geplant

Microsoft will in einer strategischen Allianz mit der Bosch-Tochter Blaupunkt Computer- und Kommunikationsprodukte fürs Auto entwickeln. Basierend auf der "Windows CE for Automotive"-Software sollen die Geräte das Internet mit traditionellen Navigations- und Routenplanungssystemen verbinden und Insassen zudem ein Entertainmentsystem zur Verfügung stellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf diesem Weg will Microsoft internetbasierte Informationssysteme wie Staumeldungen, Navigationshilfen aber auch DVD-Unterhaltungssysteme ins Auto bringen.

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. Wirecard Service Technologies GmbH, Aschheim bei München

Die Unternehmen hoffen, die ersten Produkte 2001 auf den Markt bringen zu können.

In der letzten Woche hatte Microsoft ein Abkommen mit fünf großen japanischen Automobilzulieferern bekannt geben können und damit das "Windows CE for Automotive Forum" ins Leben gerufen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 50€-Steam-Guthaben erhalten
  2. 105,85€ + Versand

Folgen Sie uns
       


Quo vadis, deutsche Spielebranche - Livestream

Wir diskutieren über Richtlinien für gewalthaltige Spiele, Battle-Royale-Trends, Politik in Games und Zuschauerfragen finden ebenfalls ihren Platz.

Quo vadis, deutsche Spielebranche - Livestream Video aufrufen
Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


    SpaceX: Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
    SpaceX
    Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal

    Landen, Auftanken und 24 Stunden später wieder starten. Das will SpaceX mit der neusten und endgültigen Version der Falcon-9-Rakete erreichen. In der letzten Nacht hat sie erfolgreich einen Satelliten für Bangladesch in den Orbit gebracht.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
      Datenschutz-Grundverordnung
      Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

      Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
      Von Jan Weisensee

      1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
      2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
      3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

        •  /