Abo
  • Services:

HDE fordert Einzelhandel zu mehr E-Commerce-Engagement auf

HDE: Nicht kampflos Onlinehändlern das Feld überlassen

Hermann Franzen, Präsident des Hauptverbandes des Deutschen Einzelhandels (HDE), hat sich anlässlich der HDE-Herbstpressekonferenz 2000 dafür ausgesprochen, das Online-Shopping zum Thema des stationären Einzelhandels zu machen und den reinen Internethändlern den E-Commerce-Markt nicht kampflos zu überlassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Trotz der E-Commerce-Euphorie würden aber auch in diesem Jahr keine beträchtlichen Einzelhandelsumsätze über das Internet erzielt, so Franzen. Der Umsatz im Online-Shopping beträgt in Deutschland in diesem Jahr nur 0,5 Prozent am gesamten Einzelhandelsumsatzes. Das sind immerhin fünf Milliarden DM.

Inhalt:
  1. HDE fordert Einzelhandel zu mehr E-Commerce-Engagement auf
  2. HDE fordert Einzelhandel zu mehr E-Commerce-Engagement auf

Es ist aber zu erwarten, so der HDE-Präsident, dass der Umsatzanteil des elektronischen Einzelhandels schon im Jahr 2010 zwischen 5 und 10 Prozent des gesamten Einzelhandelsumsatzes in Deutschland ausmachen wird. Der Einkauf per Internet wird bis dahin vor allem für Waren wie Bücher, CDs und Software neben dem stationären Handel zum Standard geworden sein.

Diese Entwicklung fordert nach Worten des HDE-Präsidenten den stationären Handel heraus. Die Geschäfte müssten sich Gedanken über eigene Stärken und Schwächen machen. Zwei Fehler könne der mittelständische Einzelhandel in dieser Situation begehen: sich unüberlegt und ohne gründliche Vorbereitung mit eigenen Angeboten in das Internet zu stürzen, oder so zu tun, als ginge ihn das Thema E-Commerce nichts an.

HDE fordert Einzelhandel zu mehr E-Commerce-Engagement auf 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-31%) 23,99€
  2. 54,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 14,99€
  4. (-15%) 33,99€

Folgen Sie uns
       


WoW Battle for Azeroth - Ausbruch und Addon (Golem.de Live)

Nach dem Mitternachtsstream beginnt in Battle for Azeroth für uns der Alltag im Addon in Kul Tiras. Dank des Chats gibt es spannende Ablenkungen.

WoW Battle for Azeroth - Ausbruch und Addon (Golem.de Live) Video aufrufen
Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  2. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  3. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen

Computacenter: So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen
Computacenter
So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen

Frauen hätten weniger Interesse an IT-Berufen als Männer und daran könne man nichts ändern, wird oft behauptet. Der IT-Dienstleister Computacenter hat andere Erfahrungen gemacht.
Ein Interview von Juliane Gringer

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

OLKB Planck im Test: Winzig, gerade, programmierbar - gut!
OLKB Planck im Test
Winzig, gerade, programmierbar - gut!

Wem 60-Prozent-Tastaturen wie die Vortex Poker 3 noch zu groß sind, der kann es mal mit 40 Prozent versuchen: Mit der voll programmierbaren Planck müssen wir anders als erwartet keine Abstriche machen - aber eine Umgewöhnung und die Einarbeitung in die Programmierung sind erforderlich.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern
  2. Kailh KS-Switch im Test Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
  3. Apple-Patentantrag Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören

    •  /