Abo
  • Services:

Deutsche Post World Net - Portal wird weiterentwickelt

Mehr Kundeninformationen und E-Commerceangebote geplant

Die Deutsche Post World Net lässt derzeit ein Internet-Portal von GFT Technologies entwickeln, das Kunden und Interessenten eine umfangreiche Informationsplattform sowie Zugang zu zahlreichen Online-Dienstleistungen bieten soll. In den kommenden Monaten soll das im September gestartete Portal noch weiter ausgebaut und verstärkt auf interaktive Serviceangebote ausgerichtet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Ziel der Entwicklung ist es, sämtliche Informationen und Dienstleistungen des Konzerns in einem einzigen Web-Auftritt zu integrieren. In einer ersten Projektphase hat GFT einen Auftritt entwickelt, der die Informationen zu den einzelnen Unternehmen wie Deutsche Post, Danzas und Postbank bündelt und auf deren Dienstleistungsangebote verweist. Um Kunden und Interessenten und in Zukunft auch Analysten sowie Investoren mit Informationen zu versorgen, werden außerdem die Funktionen eines elektronischen Assistenten eingearbeitet. Der Assistent schlägt dem User konkrete Lösungen für seine Problemstellung vor. In der zweiten Phase des Projektes soll die Informationsplattform verstärkt zu einer Transaktionsplattform beispielsweise für elektronische Briefmarken weiterentwickelt werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. ab je 2,49€ kaufen

Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  2. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  3. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /