Abo
  • Services:
Anzeige

Offiziell: NTT DoCoMo steigt bei AOL Japan ein

Strategische Allianz zwischen America Online und NTT DoCoMo besiegelt

Der Online Dienst America Online (AOL) und der japanische Mobilfunkanbieter NTT DoCoMo schließen eine strategische Partnerschaft. Gemeinsam will man das Zusammenwachsen von Internet und Mobilfunk beschleunigen.

Anzeige

Dazu steigt NTT DoCoMo als Partner bei AOL Japan ein und bietet AOL Mail und beispielsweise den AOL Instant Messenger über den Handydienst i-Mode an. Zudem wollen beide Unternehmen ihre Dienste in Japan gemeinsam promoten und eine gemeinsame Arbeitsgruppe formieren, die ein AOL-NTT-DoCoMo-Portal für Mobilfunk- und andere Dienste entwickeln soll.

NTT DoCoMo erhält 42,3 Prozent der Anteile an AOL Japan. America Online selbst hält 40,3 Prozent. Die restlichen 17,4 Prozent liegen bei den ursprünglichen Joint-Venture-Partnern Mitsui und Nikkei.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. CBC ComputerBusinessCenter GmbH, Frankfurt am Main
  3. Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, Frankfurt am Main
  4. Erwin Hymer Group AG & Co. KG, Bad Waldsee


Anzeige
Top-Angebote
  1. 699,00€
  2. 37,49€
  3. 999,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Honorbuddy

    Bossland muss keine Millionen an Blizzard zahlen

  2. Soziale Netzwerke

    Twitter sperrt Tausende verdächtige Accounts

  3. Qualcomm

    802.11ax-WLAN kann bald in Smartphones kommen

  4. Synthesizer IIIp

    Moog legt Synthie-Klassiker für 35.000 US-Dollar wieder auf

  5. My Playstation

    Sony überarbeitet sein soziales PS-Ökosystem

  6. Android

    Samsung fehlt bei Googles Empfehlungen für Unternehmen

  7. Cat S61 im Hands on

    Smartphone kann Luftreinheit und Entfernungen messen

  8. Fusion TB3 PCIe Flash Drive

    Sonnets externe SSD schafft 2,6 GByte/s

  9. Qualcomm

    Bluetooth-Sound wird stromsparender und reaktionsschneller

  10. Quartalsbericht

    Telekom macht 3,5 Milliarden Euro Gewinn



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Das ist vermutlich die CIA/NSA zertifizierte...

    xProcyonx | 11:42

  2. Re: bissel überteuert

    wonoscho | 11:41

  3. Re: Subnautica - Datenbschnorcheln?

    Bierbam | 11:41

  4. Re: nie in einem vertrag

    truuba | 11:40

  5. Re: Battery life

    anonym | 11:38


  1. 11:50

  2. 11:44

  3. 11:29

  4. 11:14

  5. 10:59

  6. 10:44

  7. 10:30

  8. 10:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel