Spieletest: Bundesliga 2001 Fussball Manager

Screenshot #3
Screenshot #3
Unbestrittenes Highlight des Spieles sind die realistischen Spielszenen, in die man zwar nicht selber eingreifen darf, die aber auf Grund ihrer filmreifen Präsentation und der realistischen Kommentare echte Fernseh-Atmosphäre aufkommen lassen. Die 3D-Engine, die auch für Bundesliga Stars 2001 verwendet wurde, sorgt hier für saubere Animationen und spannende Spielmomente.

Stellenmarkt
  1. Senior Learning Experience Designer/in (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg
  2. Fachinformatiker (m/w/d)
    Textil-Service Mecklenburg GmbH, Parchim
Detailsuche

Screenshot #4
Screenshot #4
Neue Features sucht man allerdings vergeblich, einzig die Boost-Funktion, mit der verletzte Spieler schneller wieder auf die Beine gebracht werden, infolgedessen aber auch verletzungsanfälliger sind, wurde neu integriert. Zudem sind die Hardware-Anforderungen recht hoch: will man nicht auf die auf Wunsch auch ausblendbaren Spielszenen verzichten, ist ein Pentium III Grundvoraussetzung.

Fazit:
Dem Genrekönig Anstoss 3 wird Bundesliga 2001 Fussball Manager nicht mal ansatzweise gefährlich, dafür gibt es zu wenig Einstellmöglichkeiten und eine zu geringe Einflussnahme auf die Geschicke des Vereins. Gelegenheitsspieler, die vor zu vielen Optionen zurückschrecken und schöne Grafiken bevorzugen, könnten mit diesem Produkt aber durchaus glücklich werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Bundesliga 2001 Fussball Manager
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
Artikel
  1. Nasa: Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet
    Nasa
    Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet

    Erstmals sollen Asteroiden in der Umlaufbahn des Jupiter untersucht werden. Der Start der Raumsonde Lucy ist laut Nasa geglückt.

  2. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

  3. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 40€ Rabatt auf Samsung-SSDs • ADATA XPG Spectrix D55 16-GB-Kit 3200 56,61€ • Crucial P5 Plus 1 TB 129,99€ • Kingston NV1 500 GB 35,99€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /