Abo
  • IT-Karriere:

Dreamcast als MP3-Player

DCMP3 - Dreamcast MP3 Player spielt MP3-Dateien auf der Spielekonsole ab

Nachdem eine von Sega als illegal eingestufte BootCD im Internet zu haben ist und das Booten von normalen CD-Rs ermöglicht, scheint die Software-Entwickler-Szene die Dreamcast-Konsole für sich zu entdecken. Nachdem bereits ein erster erstaunlich gut funktionierender WindowsCE-basierter AVI- und MPEG-Player namens "GypPlay" die Konsole zum Digitalvideo-Abspielgerät macht, folgt nun die erste krude Version einer MP3-Abspielsoftware.

Artikel veröffentlicht am ,

Die "DCMP3 - Dreamcast MP3 Player" getaufte Software läuft ebenfalls unter WindowsCE und macht in der aktuellen Version 1.0 nichts anderes, als ausgewählte MP3-Dateien auf Knopfdruck wiederzugeben. Eine Zufallswiedergabe, Playlisten (Abspiellisten), Vor-, Zurückspulen oder sonstige von MP3-Playern bekannte Features gibt es noch nicht. Die Wiedergabequalität ist - zumindest aus den Fernseher-Lautsprechern - ordentlich, allerdings können noch keine MP3-Dateien mit variabler Bitrate störungsfrei wiedergegeben werden.

Stellenmarkt
  1. Diehl Connectivity Solutions GmbH, Wangen im Allgäu / Nürnberg
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg

Obwohl die MP3-Wiedergabe dank der jungen DCMP3-Software in dieser Form noch nicht sinnvoll ist, kann man hier noch einige Verbesserungen erwarten. Diese werden allerdings Sega nicht sonderlich gefallen: Zum einen, da mit der benötigten BootCD auch Raubkopien oder Originale mit anderen Ländercodes gestartet werden können. Zum anderen, da Konsolenhersteller generell noch nie sonderlich offen gegenüber unabhängigen Programmierern waren.

Trotzdem scheint sich die Programmier- bzw. Demoszene mit den Möglichkeiten der zu Unrecht im Schatten der PlayStation 2 stehenden Dreamcast auseinander zu setzen. Man darf deshalb gespannt sein, wozu die Spielekonsole noch genutzt werden kann...



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Sega Dreamcast (1999) - Golem retro

Am 9.9.1999 startete Segas letzte Konsole in ein kurzes, aber erfülltes Spieleleben.

Sega Dreamcast (1999) - Golem retro Video aufrufen
Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
    Serielle Hybride
    Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

    Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
    Von Mattias Schlenker

    1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
    2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
    3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

      •  /