• IT-Karriere:
  • Services:

AGP 8X - Intel beschleunigt Grafikschnittstelle

AGP mit 32 Bit Bus und 533 MHz Taktfrequenz

Intel hat heute eine neue Roadmap für den Advanced Graphics Port (AGP) vorgelegt, die erstmals eine AGP-8X-Spezifikation vorsieht. Die neue Schnittstellenversion soll den Datendurchsatz zwischen Prozessor und Grafikkarte gegenüber AGP 4x verdoppeln, was sich in aufwendigen 3-D-Spielen auszahlen dürfte.

Artikel veröffentlicht am ,

AGP 8x arbeitet wie AGP 4x mit einem 32-Bit-breiten Bus, soll aber durch Verdopplung der Taktfrequenz auf 533 MHz einen Datendurchsatz von bis zu 2 GB/s erreichen. Die neue Schnittstellenspezifikation wird von ATI, Matrox und NVidia unterstützt, die an der weiteren Entwicklung beteiligt sind.

Stellenmarkt
  1. AKDB, München, Augsburg, Bayreuth, Regensburg, Würzburg
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Intel plant die Version 0.9 der Spezifikation noch im August vorzulegen.

Kommentar:
Nur ein Grafikchip- bzw. Grafikkartenentwickler fehlt in der Liste. Es ist, wie sollte es auch anders sein, 3dfx. Bis jetzt unterstützt 3dfx nur einen Teil der seit AGP 1X gebotenen Möglichkeiten des Bussystems. Auch wenn AGP nicht die Lösung aller Bandbreitenproblematik sein kann, musste sich 3dfx oft für seine fast als "Verweigerung" anmutende Haltung gegenüber AGP kritisieren lassen. Das scheint wohl auch in Zukunft so zu bleiben. Man erinnere sich nur an die von 3dfx ausgelöste leidige Diskussion um den Sinn und Nutzen von 32-Bit-3-D-Grafik. Es wird also höchste Zeit, dass der ehemalige Technologie-Führer 3dfx wieder richtig mitmischt und sich nicht dauernd verteidigen muss.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 2,49€
  3. 25,99€
  4. 20,99€

Folgen Sie uns
       


Macbook Pro 16 Zoll - Test

Das Macbook Pro 16 stellt sich in unserem Test als eine echte Verbesserung dar. Das liegt auch daran, dass Apple einen Schritt zurückgeht, das Butterfly-Keyboard fallenlässt und die physische Escape-Taste zurückbringt.

Macbook Pro 16 Zoll - Test Video aufrufen
Energie: Dieses Blatt soll es wenden
Energie
Dieses Blatt soll es wenden

Schon lange versuchen Forscher, die Funktionsweise von Blättern nachzuahmen. Nun soll es endlich gelingen - und um Längen effizienter sein als andere Verfahren zur Gewinnung von Wasserstoff.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
  2. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  3. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Elektroautos: Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands
Elektroautos
Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands

Was muss passieren, damit in zehn Jahren fast jeder in der Tiefgarage sein Elektroauto laden kann? Ein Pilotprojekt bei Stuttgart soll herausfinden, welcher Aufwand auf Netzbetreiber und Eigentümer und Mieter zukommen könnte.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Crowdfunding Sono Motors baut vier Prototypen seines Elektroautos
  2. Renault Elektro-Twingo soll nicht schnellladefähig sein
  3. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen

    •  /