Abo
  • IT-Karriere:

Elektronischer Buchhändler Netlibrary will an die Börse

Digitale Sammlung von Büchern

Die amerikanische Firma Netlibrary Inc., die mehr als 28.000 Buchtitel in digitaler Form vorhält und damit nach eigenen Angaben die größte Sammlung so genannter E-Books besitzt, will an die Börse gehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Börsengang soll einen warmen Geldregen von bis zu 82 Millionen US-Dollar mit sich bringen, von dem das Unternehmen vor allem den Markt für elektronische Bücher erschließen will.

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Netlibrary bietet wie in der Branche üblich einen Copyright- Schutz an, mit dem unerlaubte Vervielfältigungen der digitalen Texte erschwert werden sollen.

Die Erlöse aus dem Börsengang sollen außerdem zum Rechtekauf weiterer Titel dienen, von deren Anzahl es unter anderem abhängen dürfte, wie die avisierten Kunden das Angebot nutzen.

Nach einer Studie der renommierten Unternehmensberatung Andersen Consulting besitzt der Gesamtmarkt für digitale Bücher im Jahre 2005 ein Volumen zwischen einer und 3,4 Milliarden Dollar.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Acer Predator Thronos ausprobiert (Ifa 2019)

Acer stellt auf der Ifa den doch auffälligen Gaming-Stuhl Predator Thronos aus. Golem.de setzt sich hinein - und möchte am liebsten nicht mehr aussteigen.

Acer Predator Thronos ausprobiert (Ifa 2019) Video aufrufen
Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

How to von Randall Munroe: Alltagshilfen für die Nerd-Seele
How to von Randall Munroe
Alltagshilfen für die Nerd-Seele

"Ein Buch voll schlechter Ideen" verspricht XKCD-Autor Randall Munroe mit seinem neuen Werk How to. Es bietet einfache Anleitungen für alltägliche Aufgaben wie Freunde zu finden. Was kann bei dem absurden Humor des Autors schon schief gehen? Genau: Nichts!
Eine Rezension von Sebastian Grüner


    MX Series im Hands on: Logitechs edle Eingabegeräte
    MX Series im Hands on
    Logitechs edle Eingabegeräte

    Beleuchtet, tolles Tippgefühl und kabellos, dazu eine Maus mit magnetischem Schweizer Präzisionsrad: Logitech hat neue Eingabegeräte für seine Premium-Reihe veröffentlicht - beide unterstützen USB Typ C. Golem.de konnte MX Keys und MX Master 3 unter Windows und MacOS bereits ausprobieren.
    Ein Hands on von Peter Steinlechner

    1. Unifying Sicherheitsupdate für Logitech-Tastaturen umgangen
    2. Gaming Logitech bringt mechanische Tastaturen mit flachen Schaltern
    3. Logitacker Kabellose Logitech-Tastaturen leicht zu hacken

      •  /