• IT-Karriere:
  • Services:

Chat zum Thema Sonntagsarbeit und New Economy

Bischöfin Maria Jepsen stellt auf Socialbrain.de Fragen zur Sonntagsarbeit

Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Macht uns der Computer bei der Arbeit unabhängig von Zeit und Ort? Hat der Sonntag noch eine religiöse Bedeutung? Dies alles steht am Donnerstag, dem 10. August, zur Diskussion, an der sich, iniitiert durch die Bischöfin Maria Jepsen, sowohl Experten als auch Internet-Nutzer am Socialbrain-Chat beteiligen sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Fragestellung des von 11 bis 12 Uhr stattfindenden Chats lautet: "Würden Sie sich wünschen, dass in Zukunft der Sonntag geschützt und überwiegend arbeitsfrei bleibt?". Hier vertreten der Pressesprecher der Evangelischen Kirche in Deutschland, Herr Thomas Krüger und der Leiter des Unternehmerinstituts der Arbeitsgemeinschaft selbstständiger Unternehmer, Herr Dr. Habermann, die Pro- und Contra-Positionen zum Thema Sonntagsarbeit.

Stellenmarkt
  1. slashwhy GmbH & Co. KG, Osnabrück
  2. Diamant Software GmbH, Bielefeld

"Unsere Sorge gilt der Ökonomisierung und Kommerzialisierung auch der wenigen noch verbliebenen Ruhezeiten der Menschen. Wir brauchen der Normalität entnommene Zeiten, in denen wir uns auf uns selber und unser Agieren in der Gesellschaft besinnen, auf dass wir erkennen und annehmen, dass wir nicht nur über Leistungen und Taten einen Wert haben, sondern von Gott angesehen, gefordert und angenommen werden, eingeladen sind, in seiner Nähe zu sein, uns trösten und stärken zu lassen", so Bischöfin Jepsen.

Alle Interessierten können unter Socialbrain.de ihre Meinung zu diesem umstrittenen Thema der Öffentlichkeit mitteilen und Fragen stellen.

Socialbrain ist ein von der I-D Media AG, Berlin, in Kooperation mit T-Mobil veranstaltetes Spiel, das parallel zur Expo 2000 stattfindet. "Das Spiel greift als kollektives Gedächtnis spielerisch die Sehnsüchte, Ängste und Hoffnungen der Menschen im Jahr 2000 auf", erklären die Unternehmen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 369,45€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


24-zu-10-Monitor LG 38GL950G - Test

LGs 21:9-Monitor 38GL950G überzeugt durch gute Farben und sehr gute Leistung in Spielen und beim Filmeschauen. Allerdings gibt es einige Probleme beim Übertakten des Panels.

24-zu-10-Monitor LG 38GL950G - Test Video aufrufen
Kumpan im Test: Aussehen von gestern, Technik von morgen
Kumpan im Test
Aussehen von gestern, Technik von morgen

Mit der Marke Kumpan Electric wollen drei Brüder aus Remagen den Markt für elektrische Roller erobern. Sie setzen auf den Look der deutschen Wirtschaftswunderjahre, wir haben ein Modell getestet.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis
  2. Mobility Swapfiets testet Elektroroller im Abo
  3. Elektromobilität Volabo baut Niedrigspannungsmotor in Serie

Ultima 6 - The False Prophet: Als Britannia Farbe bekannte
Ultima 6 - The False Prophet
Als Britannia Farbe bekannte

Zum 30. Geburtstag von Ultima 6 habe ich den Rollenspielklassiker wieder gespielt - und war überrascht, wie anders ich das Spiel heutzutage wahrnehme.
Ein Erfahrungsbericht von Andreas Altenheimer

  1. Pathfinder 2 angespielt Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
  2. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  3. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Threefold: Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet
Threefold
Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet

Wie mit Blockchain, autonomem Ressourcenmanagement und verteilter Infrastruktur ein gerechteres Internet entstehen soll.
Von Boris Mayer

  1. Circulor Volvo kämpft per Blockchain gegen Warlords und Kinderarbeit
  2. Hamsterkäufe App soll per Blockchain Klopapiermangel vorbeugen

    •  /