Abo
  • Services:

Argh-Faktor.de - fehlkonstruierte Produkte zum Haare raufen

"Sie müssen nur den Nippel durch die Lasche ziehen..."

Ob scharfkantige Trinkbecher, Verpackungen die ohne Zerstörung des Inhalts kaum zu öffnen sind oder Fehlkonstruktionen, die beim ersten Einsatz in sich zusammenfallen, die Website Argh-Faktor.de porträtiert alle Arten von fehlkonstruierten Produkten und Verpackungen. Genervte Anwender haben hier die Gelegenheit, sich über die "Aufreger des Alltags" abzuregen.

Artikel veröffentlicht am ,

Nahezu jeder Mensch ist ihnen schon begegnet: Verpackungen die sich nicht oder nur durch völlige Zerstörung öffnen lassen oder Produkte, die niemand versteht oder bedienen kann. Also Zeug, das alle schon immer ärgert aber wie gottgegeben hingenommen wird.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart-Feuerbach
  2. BWI GmbH, Meckenheim, München, Rostock, Leipzig, Strausberg

Argh-Faktor.de will diese Fehlkonstruktionen ins Rampenlicht rücken und teilweise mit Foto vorstellen. Dabei sollen nicht nur Anwender Vorschläge abgeben, sondern auch Hersteller ihre Sicht der Dinge schildern können. Im Vordergrund steht dabei jedoch ganz klar der Spaß- bzw. "Argh-Faktor".

"Die Idee zu Argh-Faktor.de entsprang dem gescheiterten Versuch meiner Partnerin, eine Viktoriapak-Milchtüte gemäß der Anleitung zu öffnen. Bei diesen Tüten muss man erst zwei Laschen nach hinten biegen und dann die darunter liegende Pappe nach vorn aufziehen; leider ist der beschichtete Karton so glitschig-glatt, dass man den halben Karton zerdrückt, bis man genügend 'Greifkraft' hat. Das Ganze endete schließlich in einem Wutanfall, verkleckerter Kleidung und der Idee zur Website Argh-Faktor.de", so Peter Braun, der Betreiber von Argh-Faktor.de.



Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on

Google hat die neuen Pixel-Smartphones vorgestellt. Das Pixel 3 und das Pixel 3 XL haben vor allem Verbesserungen bei den Kamerafunktionen erhalten. Anfang November kommen beide Geräte zu Preisen ab 850 Euro auf den Markt.

Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on Video aufrufen
Aufbruch zum Mond: Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten
Aufbruch zum Mond
Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Hollywood-Romantiker Damien Chazelle (La La Land) möchte sich mit Aufbruch zum Mond der Person Neil Armstrong annähern, fördert dabei aber kaum Spannendes zutage. Atemberaubend sind wie im wahren Leben dagegen Armstrongs erste Schritte auf dem Mond, für die alleine sich ein Kinobesuch sehr lohnt - der Film startet am Donnerstag.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Solo - A Star Wars Story Gar nicht so solo, dieser Han
  2. The Cleaners Wie soziale Netzwerke ihre Verantwortung outsourcen
  3. Filmkritik Ready Player One Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

Icarus: Forscher beobachten Tiere via ISS
Icarus
Forscher beobachten Tiere via ISS

Dass Vögel wandern, ist seit langem bekannt. Wir haben auch eine Idee, wohin sie ziehen. Aber ganz genau wissen wir es nicht. Das wird sich ändern: Im Rahmen des Projekts Icarus wollen Forscher viele Tiere mit kleinen Sendern ausstatten und so ihre Wanderrouten verfolgen. Die Daten kommen über die ISS zur Erde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Tweether Empfangsmodul für 94 GHz kommt aus Kassel
  2. Tweether 10 GBit/s über einen Quadratkilometer verteilt
  3. Telekommunikation Mit dem Laser durch die Wolken

    •  /