• IT-Karriere:
  • Services:

Palm m100 - neues Design zum günstigen Preis

Auswechselbare Abdeckungen und neues Design sollen neue Käufer anlocken

Palm hat heute mit dem Palm m100 einen neuen Handheld vorgestellt, der in einem modern anmutenden Design besonders den trendbewussten Anwender ansprechen soll. Verschiedenfarbige, auswechselbare Abdeckungen sowie eine Vielzahl von Zubehör und Peripherie sollen ein hohes Maß an Individualität ermöglichen. Zu den neuen Features zählen eine spezielle, komplett auf der eigenen Handschrift basierende Notizfunktion, die auf einen Knopfdruck ablesbare Uhr und ein neues HotSync-Kabel für den einfachen Datenaustausch mit dem PC.

Artikel veröffentlicht am ,

Palm m100
Palm m100
Silber, Blau, Grün, Pazifik-Blau und Rubin sind die Farben der einzelnen Abdeckungen - mit einem Handgriff und in wenigen Sekunden kann man die schwarze Front des Palm m100 durch eine andere Farbe ersetzen. Die Frontabdeckungen sollen einzeln ab Mitte September für den stolzen Preis von 49,- DM erhältlich sein.

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Leverkusen

Die neu konzipierte Schutzabdeckung enthält ein durchsichtiges Sichtfeld - drückt man den "Datum und Uhrzeit"-Knopf kann man so direkt und ohne Umwege die aktuelle Zeit ablesen. Durch längeren Druck auf den Knopf schaltet sich zusätzlich die Hintergrundbeleuchtung ein. Durch eine neuartige Belegung der Graffiti-Eingabefläche im linken oberen Eck kann man, auch bei aktiver Nutzung des Palm m100, sofort mit einem Druck die um neue Alarm-Töne und eine Snooze-Funktion erweiterte Uhr-/Datumsanzeige aufrufen.

Der Palm m100 soll ab Ende August für etwa 399,- DM in Deutschland erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-42%) 31,99€
  2. 10,49€
  3. 14,99€
  4. (-50%) 14,99€

Folgen Sie uns
       


Tesla-Baustelle in Grünheide - Eindrücke (März 2020)

Golem.de hat im März 2020 die Baustelle der Tesla-Fabrik in Grünheide besucht und Drohnenaufnahmen vom aktuellen Stand des Großprojekts gedreht.

Tesla-Baustelle in Grünheide - Eindrücke (März 2020) Video aufrufen
Probefahrt mit E-Vito Tourer: Der Kleintransporter mit der großen Reichweite
Probefahrt mit E-Vito Tourer
Der Kleintransporter mit der großen Reichweite

Der E-Vito Tourer von Mercedes-Benz hat nicht nur einen deutlich größeren Akku bekommen. Auch neue Assistenzsysteme haben wir ausprobiert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Staatliche Förderung BMW erhält 60 Millionen Euro für Akkuforschung
  2. Geländewagen General Motors zeigt Elektro-Hummer
  3. Rivian Erste E-Pick-ups kommen im Juni 2021

Kontaktlos: Eine deutsche Miniserie unter Pandemie-Bedingungen
Kontaktlos
Eine deutsche Miniserie unter Pandemie-Bedingungen

Weltweit haben Künstler unter Corona-Bedingungen neue Projekte angestoßen. Nun kommt mit Kontaktlos auch eine interessante sechsteilige Serie aus Deutschland.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz
  2. Messe nur digital Die Corona-Realität holt die CES ein
  3. Covid-19 Linux Foundation startet Initiative gegen die Pandemie

Garmin Instinct Solar im Test: Sportlich-sonniger Ausdauerläufer
Garmin Instinct Solar im Test
Sportlich-sonniger Ausdauerläufer

Die Instinct Solar sieht aus wie ein Spielzeugwecker - aber die Sportuhr von Garmin bietet Massen an Funktionen und tolle Akkulaufzeiten.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearables Garmin Connect läuft wieder
  2. Wearables Server von Garmin Connect sind offline
  3. Fenix 6 Garmin lädt weitere Sportuhren mit Solarstrom

    •  /