• IT-Karriere:
  • Services:

Dazzle übernimmt Fast Personal Video

Fasts Consumer-Sparte fusioniert mit Dazzle

Dazzle wird sich mit Wirkung zum 1. Juli 2000 mehrheitlich an Fast Personal Video beteiligen. Damit trennt sich die Fast Multimedia AG endgültig von der Fast Personal Video Division und konzentriert sich auf den Profibereich.

Artikel veröffentlicht am ,

Fast Personal Video soll eine eigenständige Niederlassung der Dazzle Inc. in Europa formen und als Dazzle Europe GmbH ins Handelsregister eingetragen werden. Mit der Einbringung von umfassenden Lösungen für MPEG Digital Video und Soft- und Hardware für digitale Videoproduktionen erweitere sich die Produktpalette von Dazzle enorm. Zudem entstehe durch die starke Stellung der beiden Unternehmen in den Märkten Amerika, Asien sowie Europa ein neuer Global Player.

Stellenmarkt
  1. Würth Industrie Service GmbH & Co. KG, Bad Mergentheim, Großraum Würzburg
  2. Deloitte, Düsseldorf, Frankfurt am Main

Dazzle will mit der Übernahme seine Produktpalette schnell ausweiten und maßgeschneiderte Lösungen für individuelle Ansprüche anbieten.

Zur Stärkung ihrer Zielgruppen-Fokussierung führte die Fast Multimedia AG bereits im Juli 1999 die Trennung der beiden Geschäftsbereiche Personal Video und Broadcast & Professional durch. Mit der Trennung von Personal Video will sich Fast Broadcast & Professional nun voll auf den professionellen nonlinearen Editing-Markt konzentrieren und ihre FAST-Studio-basierende Produktfamilie mit blue, silver und der neuen nativen DV-Editing-Lösung purple weiter ausbauen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-53%) 18,99€
  2. 3,99€
  3. (-15%) 12,67€

Folgen Sie uns
       


Tesla baut Gigafactory in Brandenburg - Bericht

Wald weg, Wasser weg, Tesla da? Wir haben Grünheide besucht.

Tesla baut Gigafactory in Brandenburg - Bericht Video aufrufen
Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Galaxy-S20-Serie im Hands-on: Samsung will im Kameravergleich an die Spitze
Galaxy-S20-Serie im Hands-on
Samsung will im Kameravergleich an die Spitze

Mit der neuen Galaxy-S20-Serie verbaut Samsung erstmals seine eigenen Isocell-Kamerasensoren mit hoher Auflösung, auch im Zoombereich eifert der Hersteller der chinesischen Konkurrenz nach. Wer die beste Kamera will, muss allerdings zum sehr großen und vor allem wohl teuren Ultra-Modell greifen.
Ein Hands on von Tobias Költzsch, Peter Steinlechner und Martin Wolf

  1. Micro-LED-Bildschirm Samsung erweitert The Wall auf 583 Zoll
  2. Nach 10 kommt 20 Erste Details zum Nachfolger des Galaxy S10
  3. Vorinstallierte App Samsung-Smartphones schicken Daten an chinesische Firma

    •  /