Foris - Marken für multinationale E-Commerce-Unternehmen

Marke, Domain und Vanity-Nummern im Paket

Die im Bereich Prozessfinanzierung tätige Foris AG will ihre Position im Bereich der Vorratsgesellschaften in Deutschland stärken. Geplant ist der Verkauf von insgesamt 750 Gesellschaften (GmbH und AG) in diesem Jahr. Mit im Paket soll in Zukunft auch eine entsprechende Marke inklusive Domain sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Foris hat einen Kooperationsvertrag mit der rotor Medien GmbH aus Berlin abgeschlossen. Ziel sei es, Markennamen zu kreieren, diese zu schützen und im Anschluss zu veräußern. Das Angebot umfasst Wort- und Wortbildkombinationen, die passenden Internet Domains sowie Vanity-Nummern. Je nach Umfang betragen die Preise zwischen 25.000,- DM und 45.000,- DM.

Stellenmarkt
  1. Entwickler Full Stack (m/w/d)
    STEMMER IMAGING AG, Puchheim
  2. IT-Architekt*in (w/m/d)
    Landeshauptstadt München, München
Detailsuche

Noch in diesem Jahr sollen die ersten 150 Markenentwürfe vorliegen.

Die Foris AG sieht dabei das Angebot neuer und damit freier Marken als ein zukunftsorientiertes und zugleich gewinnträchtiges Geschäft. Ebenso wie bei dem Erwerb bereits gegründeter Gesellschaften zähle auch bei der Kreation einer Marke die Geschwindigkeit. Schließlich wird es bei zunehmender Internationalisierung des Geschäftsverkehrs immer schwieriger, geeignete Markennamen zu finden, die nicht bereits besetzt sind.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Next Generation wird 35
Der Goldstandard für Star Trek

Mit Next Generation wollte Paramount den Erfolg der ursprünglichen Star-Trek-Serie nutzen - und schuf dabei eine, die das Original am Ende überstrahlte.
Von Tobias Költzsch

Next Generation wird 35: Der Goldstandard für Star Trek
Artikel
  1. Berufsschule für die IT-Branche: Leider nicht mal ausreichend
    Berufsschule für die IT-Branche
    Leider nicht mal "ausreichend"

    Lehrmaterial wie aus einem Schüleralbtraum, ein veralteter Rahmenlehrplan und nette Lehrer, denen aber die Praxis fehlt - mein Fazit aus drei Jahren als Berufsschullehrer.
    Ein Erfahrungsbericht von Rene Koch

  2. Vorratsdatenspeicherung: CDU/CSU wollen IP-Adressen sechs Monate lang speichern
    Vorratsdatenspeicherung
    CDU/CSU wollen IP-Adressen sechs Monate lang speichern

    Die Unionsfraktion setzt weiterhin auf eine Vorratsdatenspeicherung von IP-Adressen. Quick-Freeze sei eine "Nebelkerze".

  3. Apple Macbook Pro bei Amazon mit 650 Euro Rabatt
     
    Apple Macbook Pro bei Amazon mit 650 Euro Rabatt

    Bei Amazon gibt es gerade einige Macbooks zu besonders attraktiven Konditionen. Besonders ein Macbook Pro ist deutlich im Preis gesenkt.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn Technik-Booster • Viewsonic Curved 27" FHD 240 Hz günstig wie nie: 179,90€ • MindStar (Gigabyte RTX 3060 Ti 499€, ASRock RX 6800 579€) • AMD Ryzen 7000 jetzt bestellbar • Alternate (Kingston Fury DDR5-5600 16GB 96,90€) [Werbung]
    •  /