• IT-Karriere:
  • Services:

Macromedia und Element K starten Online-Weiterbildungskurse

Macromedia University soll Online-Kurse anbieten

Der Softwarehersteller Macromedia und der amerikanische E-Learning-Anbieter Element K wollen gemeinsam das Projekt Macromedia University starten, das Online-Weiterbildung für Macromedia-Produkte wie Flash, Dreamweaver, Freehand und andere bieten soll und sich an Entwickler jeglichen Wissenslevels richtet.

Artikel veröffentlicht am ,

Das von den Teilnehmern selbst bestimmbare Tempo der Kurse soll neben Produktivität steigernde Kniffe und Tricks vor allem eine kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Schulungen bieten.

Stellenmarkt
  1. ARIBYTE GmbH, Berlin
  2. ibo Software GmbH, Wettenberg bei Gießen

Die mit jährlichen Subskriptionspreisen versehenen Kurse sind in drei Schwierigkeits- bzw. Vertiefungsgrade eingeteilt, die jeweils acht bis zwölf Stunden Lehrmaterial umfassen, das sämtlich mit der Macromedia-eigenen Entwicklungsumgebung Director 8 entwickelt wurde und das über Webbrowser mit Macromedia Shockwave Plugin abrufbar ist. Damit der Aspirant seinen bisherigen Kenntnisgrad nicht selbst einschätzen muss, finden Einstufungstests statt.

Um das Wissen zu festigen und den Lernerfolg dokumentieren zu können, finden zusätzlich zu den Kursen Leistungsüberprüfungen statt, die sich letztendlich auch in Teilnahmebestätigungen und Noten wiederfinden, aber auch den weiteren Kursverlauf beeinflussen.

Zusammen mit länderspezifischen Inhalten und Lehrsprachen will man zudem Expertenrunden in Form von Chats anbieten, um die Fragen der Lernenden beantworten zu können.

Element K entwickelt die Inhalte und administriert die Kurse, während Macromedia Expertenwissen und die Lehrer beisteuert.

Die jährlichen Kursgebühren rangieren je nach Komplexitätsgrad des Kurses zwischen 99,- und 399,- Dollar. Noch im August starten englischsprachige Kurse zu Macromedia Director 8, Dreamweaver 3, Dreamweaver UltraDev, Flash 4, Generator 2, und Fireworks 3.

Im September und Oktober sollen die Weiterbildungspakete zu Macromedia Flash 5, Authorware 5 und FreeHand 9 starten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-71%) 5,75€
  2. 25,99€
  3. 2,49€
  4. 22,99€

Folgen Sie uns
       


Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020)

Das Expertbook B9 von Asus ist ein sehr leichtes, leistungsfähiges Business-Notebook. Im ersten Kurztest macht das Gerät einen guten Eindruck.

Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Energie: Dieses Blatt soll es wenden
Energie
Dieses Blatt soll es wenden

Schon lange versuchen Forscher, die Funktionsweise von Blättern nachzuahmen. Nun soll es endlich gelingen - und um Längen effizienter sein als andere Verfahren zur Gewinnung von Wasserstoff.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
  2. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  3. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

    •  /