Abo
  • Services:

Erstes reines Online-Spiel von Blue Byte

Battle Isle Darkspace nur über firmeneigenes Spieleportal spielbar

Der Mülheimer Spieleentwickler Blue Byte Software hat angekündigt, mit Battle Isle Darkspace das erste reine Online-Spiel der Firmengeschichte zu entwickeln. Das Programm soll im ersten Quartal 2001 veröffentlicht werden und über Blue Bytes Game Channel online zum Download angeboten werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Es ist geplant, das Spielen für eine begrenzte Zeit kostenlos anzubieten, über eventuelle spätere Gebühren wurden noch keine Aussagen gemacht. Zuständig für die Programmierung ist das US-Entwicklerteam Palestar. Bei Battle Isle Darkspace soll es sich um ein actiongeladenes Strategiespiel handeln, das die Geschichte des Battle-Isle-Universums auf ganze Sternen- und Planetensysteme ausweitet und in dem der Spieler zusammen mit seinem Raumschiff mit Hunderten von Mitspielern im Internet um die Vorherrschaft im Weltraum kämpft.

Stellenmarkt
  1. KONZEPTUM GmbH, Koblenz
  2. Bosch Gruppe, Immenstaad am Bodensee

Laut Thomas Hertzler, CEO von Blue Byte, hat das erste reine Online-Spiel große Bedeutung für das Unternehmen: "Anfang 2001 gehen wir einen weiteren großen Schritt auf eine stärkere Online-Ausrichtung zu. Darkspace wird Blue Bytes erstes Computerspiel, das nicht nur allein über das Internet gespielt wird, sondern auch einfach aus dem Netz heruntergeladen werden kann. Natürlich denken wir auch an eine Version auf CD für unsere Spieler, die den Download wegen zu geringer Bandbreiten noch scheuen."

Battle Isle Darkspace sollte übrigens nicht mit "Battle Isle IV: Der Andosia Konflikt" verwechselt werden, das die Fortsetzung der populären Aufbaustrategieserie darstellt und noch dieses Jahr erscheinen soll.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€

Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Show (2018) - Test

Wir haben den neuen Echo Show getestet. Der smarte Lautsprecher mit Display profitiert enorm von dem größeren Touchscreen - im Vergleich zum Vorgängermodell. Die Bereitstellung von Browsern erweitert den Funktionsumfang des smarten Displays.

Amazons Echo Show (2018) - Test Video aufrufen
Agilität: Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
Agilität
Wenn alle bestimmen, wo es langgeht

Agiles Arbeiten ist, als ob viele Menschen gemeinsam ein Auto fahren. Aber wie soll das gehen und endet das nicht im Riesenchaos?
Von Marvin Engel

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Coachingbuch: Metapher mit Mängeln
Coachingbuch
Metapher mit Mängeln

Der Persönlichkeitscoach Thomas Hohensee plädiert in seinem neuen Buch dafür, problematische Kindheitsmuster zu behandeln wie schadhafte Programme auf einem Rechner: mit Reset, Updates und Neustart. Ein origineller Ansatz - aber hält er dem Thema stand?
Von Cornelia Birr

  1. Elektronisch Arzneimittelrezept kommt auf Smartphone
  2. Relayr Rückstandsglaube als Startup-Vorteil
  3. Liberty Global Ericsson übernimmt Netzwerkbetrieb bei Unitymedia

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

    •  /