Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Grand Prix 3 - Stilvolles Rasen

Dritter Teil der legendären Rennspielserie

Vor knapp vier Jahren schufen Entwickler-Legende Geoff Crammond und Microprose mit "Grand Prix 2" die bis dahin realistischste und beste digitale Formel-1-Simulation, die selbst heute noch unter vielen als Referenz im Rennspielgenre gilt. Kein Wunder also, dass die Erwartungen an den soeben erschienenen Nachfolger mehr als hoch waren.

Anzeige

Grand Prix 3
Grand Prix 3
Wie schon von den bisherigen beiden Titeln der Grand-Prix-Serie bekannt, verfügt man auch hier wieder über die offizielle Lizenz der FIA, kann aber nur auf Daten der 98er Saison zurückgreifen, so dass aktuelle Veränderungen an Teams, Fahrern und Strecken nicht berücksichtigt wurden. Per integriertem Editor lassen sich derartige Änderungen jedoch problemlos vornehmen. Als Spieloptionen stehen neben dem bekannten 'Schnellen Rennen' die üblichen Weltmeisterschaftsrennen und das Fahren einer kompletten Saison zur Auswahl.

Das Hauptaugenmerk liegt auch bei Grand Prix 3 wieder auf einem möglichst hohen Realismusgrad. Um das Fahrverhalten der Rennwagen so originalgetreu wie möglich zu simulieren, arbeiteten die Programmierer eng mit dem Formel-1-Team von Arrows zusammen, was sich in einer perfekten Fahrphysik niederschlug. Andererseits war das ja bereits eine der hervorstechendsten Eigenschaften des Vorgängers, kein Wunder also, dass in dieser Hinsicht keinerlei Kritik möglich ist.

Screenshot #1
Screenshot #1
Die Präsentation hingegen ist nicht ganz so herausragend, wie man es vielleicht erhofft hatte. Zwar sind die Texturen der Wagen nun weitaus detaillierter, prinzipiell fühlt man sich allerdings jederzeit an den Vorgänger erinnert und vermag kaum, weltbewegende Unterschiede in grafischer Hinsicht auszumachen. Zudem wurde das monotone Motorensummen sogar vollständig aus "Grand Prix 2" übernommen, was schon etwas enttäuscht. Dafür glänzen die Strecken mit dem wirklichkeitsgetreuesten Design, das man bisher in einer Formel-1-Simulation begutachten durfte.

Spieletest: Grand Prix 3 - Stilvolles Rasen 

eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. SmartRay GmbH, Wolfratshausen
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Nürnberg
  4. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.039,00€ + 3,99€ Versand
  2. 829,00€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: K.O.-Kriterium Tastatur

    DetlevCM | 18:36

  2. Re: Worker einzeln bewegen...

    CSCmdr | 18:35

  3. Re: so ein akku auto ist auch nicht gerade co2 frei

    tingelchen | 18:34

  4. Re: gibt es nicht eine vorschrift...

    mahlzeit | 18:34

  5. Re: "Kriminelle Kampagnen werden immer raffinierter."

    plutoniumsulfat | 18:33


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel