• IT-Karriere:
  • Services:

Kostenlos: 3d studio gMAX für Spiele

3D Authoring-Tools von Discreet für den Consumer-Bereich

Die Autodesk-Tochter Discreet will eine abgespeckte, kostenlose Version ihres 3D-Authoring-Tools 3d studio max für Spieler anbieten. Das neue Produkt unter dem Codenamen 3d studio gMAX soll auf der kommenden Version von 3d studio max basieren und als erweiterbare Plattform zur Kreation von Inhalten für den professionellen und Hobby-Einsatz dienen.

Artikel veröffentlicht am ,

Discreet plant, Entwicklungsrechte für 3d studio gMAX an qualifizierte Spieleentwickler zu lizenzieren, so dass diese 3d studio gMAX kostenlos weitergeben können. So will man den Communities, die um Spiele wie den Microsoft Flight Simulator sowie bestimmte Titel von id Software entstanden sind, Rechnung tragen.

Stellenmarkt
  1. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Aschaffenburg

"Wir wissen, dass viele unserer größten Kunden im Bereich Spieleentwicklung 3d Studio max als "Content Editing Foundation" für ihre Spiele verwenden und diese direkt mit eigenen Plug-ins und Interfaces mit ihren Game-Engines verbinden. Mit gMAX wollen wir die Spieleentwicklung durch ein erweiterbares Produkt beschleunigen, mit dem sich nicht Spiele selbst entwickeln lassen, sondern das vielmehr mit den Spieletiteln zum Nutzen der kreativen Spieler-Community ausgeliefert werden kann", so Phillip Miller, senior Director von Discreet für Software-Produkte.

Die ersten Spiele mit 3d Studio gMAX sollen im nächsten Jahr auf den Markt kommen, wobei Discreet 3d Studio gMAX als Tool dafür steht, um Spielen eine längere "Haltbarkeit" zu geben, und das zudem Spieleentwicklern die Entwicklung eigener proprietärer Tools erspart.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 19€

Folgen Sie uns
       


Elektrifizierte Tiefgarage von Netze BW angesehen

Wir haben uns ein Testprojekt für eine elektrifizierte Tiefgarage im baden-württembergischen Tamm zeigen lassen.

Elektrifizierte Tiefgarage von Netze BW angesehen Video aufrufen
5G: Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen
5G
Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen

Die USA verbieten ausländischen Chipherstellern, für Huawei zu arbeiten und prompt fordern die US-Lobbyisten wieder einen Ausschluss in Europa.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Smartphone Huawei wählt Dailymotion als Ersatz für Youtube
  2. Android Huawei bringt Smartphone mit großem Akku für 150 Euro
  3. Android Huawei stellt kleines Smartphone für 110 Euro vor

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Minecraft Dungeons im Test: Diablo im Quadrat
Minecraft Dungeons im Test
Diablo im Quadrat

Minecraft Dungeons sieht aus wie ein Re-Skin von Diablo, ist viel einfacher aufgebaut - und fesselt uns trotzdem an den Bildschirm.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Mojang Studios Mehr als 200 Millionen Einheiten von Minecraft verkauft
  2. Minecraft RTX im Test Klötzchen klotzen mit Pathtracing
  3. Raytracing Beta von Minecraft RTX startet am 16. April

    •  /