Abo
  • Services:

Microsoft zeigt Office.NET

Neue Office-Version soll den Workflow verbessern

Microsoft zeigte auf ihrem jährlichen Analysten-Meeting die nächste Version von Microsoft Office. Allerdings wollten die Redmonder noch nicht allzu viel verraten, haben aber laut einer Pressemitteilung bereits Technologien gezeigt, die es für Benutzer einfacher machen sollen, neue Features zu lernen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das neue Office soll die Verwendung bestehender Features effizienter gestalten und Arbeitsabläufe in Gruppen vereinfachen. Zudem sollen User mit dem neuen Office direkt interaktiv mit dem Web arbeiten können.

Natürlich läuft das nächste Office für Windows entsprechend Microsofts neuer Strategie derzeit unter dem Namen Office.NET. So steht vor allem die verbesserte Kommunikation im Vordergrund der neuen Version, aber auch neue Formatierungs-Tools und andere Dokumenten-Ansichten sowie die einfache Integration von Daten aus dem Internet soll Office.Net bieten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,95€
  2. 29,95€
  3. (-85%) 8,99€
  4. (-50%) 4,99€

Folgen Sie uns
       


Anthem - Fazit

Wir ziehen unser Fazit zu Anthem und erklären, was an Biowares Actionrollenspiel gelungen und weniger überzeugend ist.

Anthem - Fazit Video aufrufen
Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Christchurch: Wie umgehen mit Terrorvideos im Netz?
Christchurch
Wie umgehen mit Terrorvideos im Netz?

Ein Video des Terroranschlags von Christchurch ist aus dem Internet kaum noch wegzubekommen. Das gibt denjenigen neue Argumente, die auch gegen Terrorinhalte im Netz Uploadfilter einsetzen wollen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Urheberrechtsreform Startups sollen von Uploadfiltern ausgenommen werden
  2. EU-Urheberrechtsreform Die Uploadfilter sollen doch noch kommen
  3. Uploadfilter Openstreetmap schwärzt Karten aus Protest

Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

    •  /