Abo
  • Services:

c't: Explodierende Festplattenkapazität wird zum Problem

Verwaltung und Sicherung der Daten zunehmend schwierig

Festplatten verfügen heute über Kapazitäten, die vor zehn Jahren nicht einmal in Großrechneranlagen zu finden waren. Die Sicherung der auf Riesenfestplatten lagernden Datenmassen kann allerdings zu einem Problem werden, berichtet das Computermagazin c't in der Ausgabe 16/2000.

Artikel veröffentlicht am ,

Technischer Fortschritt und Preisverfall bei Festplatten vollziehen eine geradezu atemberaubende Entwicklung. Laufwerke mit über 70 Gigabyte sind heute im Angebot jedes Händlers zu finden, Festplatten mit 40 Gigabyte Speicherplatz gibt es schon ab 500 Mark. Selbst der Umgang mit riesigen Dateien aus der 3D-, Audio- und Videobearbeitung wird so zum gern und vielfach praktizierten Vergnügen.

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  2. RADIO-LOG, Passau

Die Festspeichermassen stellen PC-Benutzer bei Datenverwaltung und -sicherung jedoch vor Probleme, denn die Möglichkeiten für Backups sind nicht entsprechend mitgewachsen. Neben dem klassischen Bandlaufwerk kommen als Backup-Medien Wechselplatten aller Art und auch beschreibbare CD-ROMs in Betracht. Für ein komfortables Komplett-Backup einer 40-Gigabyte-Platte benötigt man jedoch 60 CD-ROMs. Immerhin kann man aber meist schon auf nur einer CD die wichtigsten Arbeitsdateien sichern.

Neben der Anschaffung für gesonderte Laufwerke sollte man die Preise für das "Verbrauchsmaterial", also für die Speichermedien, mit in die Kalkulation einbeziehen. Am preisgünstigsten ist für Privatanwender derzeit die Datenspeicherung auf CD-RW, lediglich noch unterboten von der nur einmal beschreibbaren CD-R.

Bei 300.000 Dateien in 20.000 Verzeichnissen wird es auch zunehmend schwieriger, überhaupt den Überblick zu behalten. Tools zur kontinuierlichen Datenpflege und -sicherung können Anwendern dabei helfen. Für Performance und Datensicherung verspricht die geschickte Aufteilung großer Festplatten in Partitionen Vorteile, denn kleinere Laufwerke lassen sich naturgemäß schneller defragmentieren, sichern und wieder herstellen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)

Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
    Sun to Liquid
    Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

    Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
    2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
    3. Physik Maserlicht aus Diamant

    IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
    IT-Jobs
    Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

    Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
    Ein Bericht von Juliane Gringer

    1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
    2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
    3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

      •  /