• IT-Karriere:
  • Services:

Nokia macht 1,412 Milliarden Euro Gewinn - Kurs bricht ein

Verhaltene Prognosen setzen Aktienkurs unter Druck

Nokia konnte in seinen Quartalsergebnissen zwar weiterhin ein anhaltend starkes Wachstum ausweisen, auf Grund verhaltener Zukunftsprognosen gab der Kurs der Aktie jedoch deutlich nach. Der Nettoumsatz belief sich im jetzt abgelaufenen Quartal auf 6,98 Milliarden Euro, was einem Zuwachs von 55 Prozent gegenüber demselben Quartal des Vorjahres entspricht. Der Betriebsgewinn erhöhte sich um 60 Prozent auf 1,412 Milliarden Euro, woraus sich eine Gewinnspanne von 20,2 Prozent ergibt.

Artikel veröffentlicht am ,

"Auch im zweiten Quartal verzeichnete der internationale Mobilfunkmarkt einen kräftigen Zuwachs. Vorläufigen Schätzungen zufolge stieg die Anzahl der Handy-Nutzer weltweit bis Ende Juni auf über 570 Millionen. Dies wird von unserer Prognose von global über einer Milliarde Mobiltelefonteilnehmern vor Ende des Jahres 2002 bekräftigt. Wir gehen davon aus, dass auf Grund des enormen Marktwachstums bei Mobiltelefonen im Jahr 2000 das Marktvolumen insgesamt 400 Millionen Stück übersteigen wird", kommentierte Jorma Ollila, Chairman und CEO von Nokia.

Stellenmarkt
  1. J. Bauer GmbH & Co. KG, Wasserburg/Inn
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf

In den kommenden Monaten plant Nokia Mobile Phones die Auslieferung mehrerer neuer Modelle. Das Unternehmen rechnet damit, dass die Gewinne je Nokia-Aktie im dritten Quartal letztendlich auf dem gleichen Niveau des Wertes vom dritten Quartal 1999 liegen werden. Wegen des Zeitpunktes der Einführung der neuen Produkte und saisonbedingter Faktoren erwartet Nokia aber niedrigere Gewinne als im vergangenen Quartal. Erst im vierten Quartal soll der Gewinn je Aktie über dem des zweiten Quartals 2000 liegen.

Der Aktienkurs von Nokia gab an der New Yorker Börse um über 20 Prozent nach.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 189€ (Bestpreis)
  2. 819€ (Ebay Plus - Bestpreis)
  3. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  4. 189,99€ (Bestpreis)

Folgen Sie uns
       


Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen - aber das gelingt oftmals nicht. Überraschenderweise spielen Siri, Google Assistant und Alexa bei gleichen Sprachbefehlen andere Sachen, obwohl alle auf Apple Music zugreifen.

Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich Video aufrufen
Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Surface Pro X, Surface Book: Microsoft Surface muss sich verändern
Surface Pro X, Surface Book
Microsoft Surface muss sich verändern

CES 2021 Ob Laptop oder Tablet: Seit Jahren stopft Microsoft etwas bessere Prozessoren in die immer gleichen Gehäuse. Das darf nicht so weitergehen.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Surface Microsoft setzt standardmäßig auf Hardware-Security
  2. Surface Pro 7+ Mehr Akku, LTE und 32 GByte RAM im Surface Pro
  3. Microsoft Erste Bilder zeigen Surface Laptop 4 und Surface Pro 8

    •  /