Abo
  • Services:

Symantec kauft Axent für 975 Millionen US-Dollar

Bereich Internet-Sicherheitslösungen für Firmen wird ausgebaut

Symantec übernimmt die Firma Axent in Form eines Aktientausches im Wert von etwa 975 Millionen US-Dollar. Damit werde Symantec zum Marktführer im Bereich Internet-Sicherheit für Unternehmenskunden, so das Unternehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Gemäß der Vereinbarung erhalten die Axent-Aktionäre jeweils eine halbe Symantec-Aktie pro Axent-Aktie.

Stellenmarkt
  1. Spiegel-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG, Hamburg
  2. Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn

"Die heutige Ankündigung ist ein entscheidender Schritt bei der Umsetzung unserer Strategie in Richtung Unternehmenskunden", kommentiert John W. Thompson, Chairman, President und CEO von Symantec. "Unternehmen setzen zunehmend auf E-Business und öffnen im Zuge dessen ihre Infrastruktur über das Internet der Öffentlichkeit. Wir sehen enorme Marktchancen für uns, diesen Unternehmen die entsprechenden Sicherheitstechnologien und -dienstleistungen anzubieten, um ihre unternehmenskritischen Daten zu schützen."

Symantec und Axent bieten zusammen eine breite Palette an Produkten und Dienstleistungen an, darunter Virenschutz-Lösungen, Internet- und E-Mail-Filter, Host- und Netz-basierte Lösungen für Intrusion Detection, Vulnerability Assessment und Firewalls. Zusätzlich verfüge man über ein umfangreiches Angebot an Beratungs- und Serviceleistungen mit einer der größten Mannschaften an Sicherheitsspezialisten der Industrie, so das Unternehmen weiter.



Anzeige
Top-Angebote
  1. für 134,98€/176,98€ (Bestpreise!)
  2. 19,99€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis 31,49€)
  3. 129€ (Vergleichspreis 163,73€)
  4. 762,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 798,04€)

Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Shadow of the Tomb Raider angespielt: Lara und die Schwierigkeitsgrade
Shadow of the Tomb Raider angespielt
Lara und die Schwierigkeitsgrade

E3 2018 Düstere Höhlensysteme, eine prächtige Stadt in Südamerika und die Apokalypse: Im nächsten Tomb Raider erlebt Lara Croft wieder spannende Abenteuer. Beim Anspielen konnte Golem.de das ungewöhnliche System der Schwierigkeitsgrade kennenlernen.
Von Peter Steinlechner

  1. Remasters Tomb Raider 1 bis 3 bekommen neue Engine

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

Urheberrechtsreform: Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts
Urheberrechtsreform
Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts

Am Mittwoch gibt es eine wichtige Abstimmung zum Leistungsschutzrecht im Europaparlament. Leider werden von den Verfechtern des Gesetzes immer wieder Argumente ins Feld geführt, die keiner Überprüfung standhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

    •  /