Abo
  • Services:

Cisco baut Internet-Siedlung

Cisco stellt vernetztes Heim vor

Cisco stellt derzeit mit dem "Internet Home" ein vernetztes Heim vor, das auf knapp 160 qm eine vernetzte Welt bieten soll. Zudem will Cisco zusammen mit Playa Vista eine Siedlung von Internet-Häusern im westlichen Teil von Los Angeles bauen.

Artikel veröffentlicht am ,

Cisco Internet Home
Cisco Internet Home
Das Cisco Internet Home wurde zusammen mit Digital Interiors, The Great Indoors, Hewlett-Packard, Sears, Roebuck und Whirlpool entwickelt und soll die Möglichkeiten aufzeigen die das Internet im Alltag bietet. Eine High-speed-Internet-Verbindung erlaubt es, alltägliche Arbeiten im ganzen Haus über das Internet abzuwickeln. Die Bewohner sind dabei "always on" (immer online).

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Fürth, Zirndorf bei Nürnberg
  2. it.sec GmbH & Co. KG, Berlin, Ulm, deutschlandweit (Home-Office)

Das Cisco Internet Home weiß unter anderem, ob eine Tür offen steht und kann den Besitzer per WebPad darüber informieren, erlaubt es Kindern, ihre Eltern um Hilfe zu bitten und kontrolliert Licht, Musik sowie Sicherheitssysteme auf Knopfdruck. Dabei kommt neben einem DSL-Internetanschluss das Cisco "Internet Home Gateway" zum Einsatz, das ab nächstem Jahr erhältlich sein soll.

Zusammen mit Playa Vista will Cisco in Süd-Kalifornien eine ganze Siedlung mit 13.000 Wohneinheiten sowie Geschäften errichten, bei der jede Wohnung, jedes Büro, jeder Kiosk und alle Geschäfte breitbandig vernetzt sein sollen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018)

HTC hat mit dem U12 Life ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das besonders durch die gravierte Glasrückseite auffällt. Golem.de konnte sich das Gerät vor dem Marktstart anschauen.

HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

UHD-Blu-ray im Langzeit-Test: Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies
UHD-Blu-ray im Langzeit-Test
Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies

Die Menschen streamen Filme und Serien ... alle Menschen? Nein! Eine unbeugsame Redaktion hört nicht auf, auch Ultra-HD-Blu-rays zu kaufen und zu testen.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Oppo Digital Ein Blu-ray-Player-Hersteller weniger
  2. Cars 3 und Coco in HDR Die ersten Pixar-Filme kommen als Ultra-HD-Blu-ray
  3. 4K-UHD-Blu-ray Panasonic zeigt Abspielgerät mit Dolby Vision und HDR10+

Virtuelle Realität: Skin-Handel auf Basis von Blockchain
Virtuelle Realität
Skin-Handel auf Basis von Blockchain

Vlad Panchenko hat als Gaming-Unternehmer Millionen gemacht. Jetzt entwickelt er ein neues Blockchain-Protokoll. Heute kann man darüber In-Game Items sicher handeln, in der anrückenden VR-Zukunft aber alles, wie er glaubt.
Ein Interview von Sebastian Gluschak

  1. Digital Asset Google und Startup bieten Blockchain-Programmiersprache an
  2. Illegale Inhalte Die Blockchain enthält Missbrauchsdarstellungen

    •  /