Abo
  • Services:

Auktionshaus Offerto nimmt ab 1. August 2000 Provisionen

1,5 bis 3 Prozent bei erfolgreicher Versteigerung

Anfang August führt auch die Auktionsplattform Offerto eine Verkaufsprovision ein: Das Anmelden, Anbieten und Mitbieten bleibt kostenfrei, nur im Erfolgsfall zahlt der Anbieter eine Provision.

Artikel veröffentlicht am ,

Für Anbieter tritt demnach ab dem 1. August 2000 eine verkaufsabhängige Provisionsregelung in Kraft. Sie bezieht sich ausschließlich auf verkaufte Artikel, die ab diesem Datum in die Auktion und PowerSales eingeliefert werden.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH, Göttingen

Die Höhe der Provision richtet sich bei der Auktion nach dem erzielten Verkaufspreis. Für die ersten 1.000,- DM des Höchstgebotes beträgt die Provision drei Prozent. Für den Betrag, der die ersten Tausend Mark übersteigt, fällt eine Verkaufsprovision von 1,5 Prozent an.

Thomas Zeller, Geschäftsführer von Offerto, erklärt hierzu: "Viele Anbieter nutzen bereits erfolgreich unsere Auktionsplattform. Wir wollen ihnen die maximale Sicherheit garantieren und werden alle dazu notwendigen Tools einsetzen. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, eine geringfügige Provision einzuführen. Diese wird ausschließlich dann fällig, wenn die Versteigerung oder der Verkauf auch erfolgreich war. Durch Maßnahmen im Service- und Securitybereich kann schließlich auch der Partner seine Vertriebsaktivitäten positiver, im Sinne von Sicherung der Kundenloyalität, bewerkstelligen."

Mit der neuen Provisionsregelung treten auch neue Teilnahme- und Allgemeine Geschäftsbedingungen in Kraft.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)

Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
    Anthem angespielt
    Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

    E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

    1. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen
    2. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
    3. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One

    Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
    Jurassic World Evolution im Test
    Das Leben findet einen Weg

    Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
    2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
    3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

      •  /