Abo
  • Services:
Anzeige

Auktionshaus Offerto nimmt ab 1. August 2000 Provisionen

1,5 bis 3 Prozent bei erfolgreicher Versteigerung

Anfang August führt auch die Auktionsplattform Offerto eine Verkaufsprovision ein: Das Anmelden, Anbieten und Mitbieten bleibt kostenfrei, nur im Erfolgsfall zahlt der Anbieter eine Provision.

Anzeige

Für Anbieter tritt demnach ab dem 1. August 2000 eine verkaufsabhängige Provisionsregelung in Kraft. Sie bezieht sich ausschließlich auf verkaufte Artikel, die ab diesem Datum in die Auktion und PowerSales eingeliefert werden.

Die Höhe der Provision richtet sich bei der Auktion nach dem erzielten Verkaufspreis. Für die ersten 1.000,- DM des Höchstgebotes beträgt die Provision drei Prozent. Für den Betrag, der die ersten Tausend Mark übersteigt, fällt eine Verkaufsprovision von 1,5 Prozent an.

Thomas Zeller, Geschäftsführer von Offerto, erklärt hierzu: "Viele Anbieter nutzen bereits erfolgreich unsere Auktionsplattform. Wir wollen ihnen die maximale Sicherheit garantieren und werden alle dazu notwendigen Tools einsetzen. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, eine geringfügige Provision einzuführen. Diese wird ausschließlich dann fällig, wenn die Versteigerung oder der Verkauf auch erfolgreich war. Durch Maßnahmen im Service- und Securitybereich kann schließlich auch der Partner seine Vertriebsaktivitäten positiver, im Sinne von Sicherung der Kundenloyalität, bewerkstelligen."

Mit der neuen Provisionsregelung treten auch neue Teilnahme- und Allgemeine Geschäftsbedingungen in Kraft.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  2. über Hanseatisches Personalkontor Osnabrück, Bielefeld
  3. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. KWA Betriebs- und Service GmbH, Unterhaching


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 199€

Folgen Sie uns
       

  1. SSD

    Samsungs 860 Evo und 970/980 zeigen sich

  2. Elektroauto

    Schweißprobleme beim Tesla Model 3 möglich

  3. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  4. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  5. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  6. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  7. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  8. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  9. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  10. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Science-Fiction wird real: Kampf der Robotergiganten
Science-Fiction wird real
Kampf der Robotergiganten
  1. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  2. IFR Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an
  3. Automatisierung Südkorea erwägt eine Robotersteuer

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

Mittelerde Schatten des Krieges im Test: Ein Spiel, sie ewig zu binden
Mittelerde Schatten des Krieges im Test
Ein Spiel, sie ewig zu binden
  1. Schatten des Krieges Gold in Mittelerde kostet ab 5 Euro
  2. Schatten des Krieges Mikrotransaktionen in Mittelerde

  1. Re: Das sagt eigentlich schon alles aus.

    chefin | 08:11

  2. Re: kein Problem

    NaruHina | 08:09

  3. Re: kann ich bestätigen.

    Chris1308 | 08:08

  4. Laserschweißen?

    dietzi96 | 08:07

  5. Lüge bzw. Verschleierung

    pu_king81 | 08:07


  1. 07:37

  2. 07:27

  3. 23:03

  4. 19:01

  5. 18:35

  6. 18:21

  7. 18:04

  8. 17:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel