Abo
  • Services:
Anzeige

Polygon meets Voxel - 3Dlabs und Mitsubishi kooperieren

Meilenstein in der 3D-Grafikentwicklung?

3Dlabs und Real Time Visualization (RTViz), ein Tochterunternehmen von Mitsubishi Electric, haben auf der Siggraph 2000 eine enge Kooperation angekündigt, in deren Rahmen die Produkte beider Unternehmen verbunden werden sollen. Ziel der Zusammenarbeit sind professionelle 3D-Grafikkarten, die Voxel- und Polygon-Grafiken berechnen können und damit in unterschiedlichsten Anwendungsgebieten der Computervisualisierung zum Einsatz kommen können.

Anzeige

Während 3Dlabs seit langem Polygon-basierte 3D-Lösungen anbietet, zählt RTViz seit Mitte 1999 zu den ersten Anbietern von Voxel-basierten 3D-Lösungen. Während Polygone zur Definition von Oberflächencharakteristika genutzt werden und Objekte durch geometrisch angeordnete Dreiecke zusammengesetzt sind, repräsentieren Voxel (Volume Elements) die interne Struktur von Objekten und werden durch Anhäufungen von kugelförmigen Volumenkörpern repräsentiert.

Die Kombination der beiden grundlegend verschiedenen Darstellungsverfahren in einer Hardwarelösung gibt es bisher nicht, obwohl sie eine neue Klasse von fortschrittlichen Visualisierungs-Anwendungen ermöglichen würden. Das wollen 3Dlabs und Mitsubishi ändern und beide Verfahren nahtlos verschmelzen. Als Beispiele nennen Sie eine medizinische Anwendung, in der ein Polygon-Skalpell mit der Voxel-Darstellung eines Gehirns verbunden werden kann und eine geologische Anwendung, in der künstliche Objekte (z.B. Brunnen oder Schächte) mit Voxel-Erdschichten kombiniert werden.

Die erste Frucht der Zusammenarbeit sind optimierte Treiber für 3Dlabs Familie von Oxygen-Grafikkarten, die eine Echtzeit-Verknüpfung von OpenGL-Grafik und auf RTViz VolumePro-Beschleunigern gerenderte Volumes erlauben. Die Treiber sollen noch im dritten Quartal 2000 erhältlich sein. Beide Unternehmen planen zudem eine Zusammenarbeit ihrer Hardwaretechnologien auf Grafikkarten- und Chip-Ebene.

"Die Verschmelzung von Polygon- und Voxel-Techniken etabliert den nächsten wichtigen Fortschritt der 3D-Grafiktechnologie und ermöglicht ein breites Angebot von fortschrittlichen vertikalen Anwendungen auf dem PC", betont Jamie Jacobs, General Manager von RTViz.

Während es Polygon-basierte 3D-Grafikhardware in allen denkbaren Variationen und allen Preisklassen gibt, zählen Voxel-Beschleuniger noch zu den teuren Ausnahmen. Im Consumer-Bereich gibt es derzeit noch keine einzige Hardwarelösung zur Beschleunigung von Voxel-Grafik, obwohl es einige bekannte Spiele gibt, die auf Voxel setzen und mit sehr organisch wirkenden Landschaften bestechen können, allerdings enorme Ansprüche an den verwendeten Prozessor stellen. Dazu zählt neben dem bekannten Hubschraubersimulator Comanche (NovaLogic) beispielsweise auch das 3D-Adventure Outcast (Infogrames).


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. TANNER AG, Erlangen
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. TUI InfoTec GmbH, Hannover


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-53%) 6,99€
  2. (-90%) 0,80€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       

  1. Ransomware

    Krankenhaus zahlt 60.000 US-Dollar trotz Backups

  2. Curie

    Google verlegt drei neue Seekabel

  3. Auto

    Ferrari plant elektrischen Supersportwagen

  4. Faser-Wearables

    OLED als Garn für leuchtende Stoffe

  5. Square Enix

    PC-Version von Final Fantasy 15 braucht 155 GByte auf der HD

  6. Vertriebsmodell

    BMW und Mercedes wollen Auto-Abos anbieten

  7. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  8. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  9. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  10. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Ericsson Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt
  2. FTTC Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom
  3. Whistleblowerin Chelsea Manning will in den US-Senat

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Re: Gekauft!

    oldathen | 09:46

  2. Re: "Wenn es einen elektrischen Supersportwagen...

    ArcherV | 09:45

  3. Re: Ihr Knechte sollt mieten, mieten, mieten!

    Trollversteher | 09:45

  4. Re: Ich verstehe den Sinn dahinter nicht

    der_wahre_hannes | 09:44

  5. Re: Unsichtbarkeit-Mantel machbar

    Trollversteher | 09:40


  1. 09:46

  2. 09:23

  3. 07:56

  4. 07:39

  5. 07:26

  6. 07:12

  7. 19:16

  8. 17:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel