Abo
  • Services:

Spieletest: Test Drive 6 - Träge Boliden auf schönen Pisten

Screenshot #2
Screenshot #2
Das wäre noch zu verschmerzen, aber leider sorgt die äußerst träge Steuerung für weiteren Unmut hinter dem Lenkrad. Auf Grund der zum Teil sehr lahmen Reaktion der Wagen hat man nicht das Gefühl schnittige Sportwagen, sondern eher vollbeladene Sattelschlepper die Straßen lang zu kutschieren. Dementsprechend gestaltet es sich auch als recht schwierig, der hyperaktiven Polizei und ihren Strafzettelorgien gekonnt auszuweichen.

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen bei Freiburg im Breisgau

Screenshot #3
Screenshot #3
Immerhin glänzt das Streckendesign mit Abwechslung, die Kurse in London, Kairo und vielen anderen Städten sind der Realität recht passabel nachempfunden und halten die Motivation aufrecht. Ein wahres Highlight ist die Musikuntermalung, denn der Soundtrack aus Industrial- und Metalrhythmen lässt eine Atmosphäre aufkommen, mit der das etwas dröge Gameplay leider nicht mithalten kann.

Fazit:
Vom Glanz vergangener Tage ist kaum noch etwas übrig, der sechste Teil der Test-Drive-Serie bietet bestenfalls noch durchschnittliche Unterhaltung und ist von der Genrereferenz Need for Speed Porsche mehr als nur ein paar PS entfernt. Insofern werden wohl nur Nostalgiker wirklich Spaß mit diesem Programm haben - schade, denn der Name Test Drive sollte eigentlich zur Qualität verpflichten.

 Spieletest: Test Drive 6 - Träge Boliden auf schönen Pisten
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 9,99€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  4. 3,49€

Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Himo Xiaomis E-Bike mit 12-Zoll-Rädern kostet rund 230 Euro
  2. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  3. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos

    •  /