Abo
  • Services:

Infineon meldet Rekordergebnis für das dritte Quartal

Gewinn legt deutlich zu

Der Umsatz von Infineon Technologies stieg im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2000 auf 1,83 Milliarden Euro, das entspricht einer Steigerung von 19 Prozent gegenüber dem vorausgegangenen Quartal bzw. von 67 Prozent gegenüber dem vergleichbaren Zeitraum des Geschäftjahres 1999. Dieser Umsatzanstieg sei auf die starke Nachfrage in allen Marktsegmenten, insbesondere im Kommunikations- und im Speichergeschäft, zurückzuführen, so Infineon.

Artikel veröffentlicht am ,

Das EBIT stieg im dritten Quartal auf 366 Millionen Euro. Das entspricht einem Zuwachs von 45 Prozent gegenüber dem zweiten Quartal und einer Verbesserung um 352 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Ein verbessertes Preisgefüge sowie eine erhöhte Produktion auf Grund ausgebauter Fertigungskapazitäten und erheblicher Produktivitätssteigerungen trugen wesentlich zu den guten Ergebnissen bei.

Stellenmarkt
  1. Software AG, Darmstadt
  2. über duerenhoff GmbH, Mainz

Der Quartalsüberschuss stieg um 82 Prozent auf 266 Millionen Euro gegenüber 146 Millionen Euro im zweiten Quartal und um 235 Millionen Euro gegenüber dem dritten Quartal 1999. Basierend auf dem gewichteten Mittel der im Umlauf befindlichen Aktien betrug der Gewinn pro Aktie im dritten Quartal 0,43 Euro. Im zweiten Quartal lag der Gewinn pro Aktie bei 0,24 Euro, im vergleichbaren Zeitraum des Vorjahres bei 0,05 Euro.

In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2000 stieg damit der Umsatz auf 4,9 Milliarden Euro. Das entspricht einem Wachstum von 68 Prozent gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum und übertrifft bereits den Gesamtumsatz des Geschäftsjahres 1999 um 670 Millionen Euro.

Das EBIT betrug insgesamt 863 Millionen Euro gegenüber einem Verlust von 32 Millionen Euro im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der konsolidierte Überschuss stieg um 520 Millionen Euro auf 545 Millionen Euro im laufenden Geschäftsjahr.

Infineon erwartet in dem am 30. September 2000 endenden Geschäftsjahr ein Investitionsvolumen von etwa 25 Prozent des Umsatzes und eine Steigerung auf etwa 30 Prozent im kommenden Geschäftsjahr, um die Chancen des weiterhin dynamisch wachsenden Halbleitermarktes in vollem Umfang zu nutzen.

Steigende Speicherpreise und Produktivitätssteigerungen werden voraussichtlich zu einem im Vergleich zum dritten Quartal 2000 verbesserten vierten Quartal führen, so Infineon.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (nur für Prime-Mitglieder)

Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /