Abo
  • Services:

Aldi-Süd bringt Hewlett-Packard CD-ReWriter

Interner Brenner mit 2 MB Datenpuffer

Die Läden der Aldi-Süd-Gruppe verkaufen ab dem ab 31. Juli einen Hewlett-Packard CD-ReWriter mit einem großen 2 MB Datenpuffer für 398,- DM.

Artikel veröffentlicht am ,

Aldi Brenner
Aldi Brenner
Das Gerät unterstützt Medien bis zu 80 Minuten bzw. 700 MB Kapazität und kann CD-R-Medien mit 8facher Geschwindigkeit beschreiben, CDRW-Medien mit 4facher Geschwindigkeit be- und überschreiben sowie mit maximal 32facher Geschwindigkeit lesen.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Neben dem Einbaugerät umfasst das Paket ferner die CD-Brennsoftware Nero Burning Rom 5.0 und einen CD-R-Rohling sowie ein Audiokabel.

Im Programm ist jetzt auch das schon seit 26. Juli bei Aldi-Nord erhältliche Grafik-Tablett für 79,90 DM.

Das bei Aldi-Süd unter der Marke Medion geführte Gerät hat eine Arbeitsfläche von 152 x 114 mm. Das Grafiktablett wird mit einer seriellen Verbindung an den PC angeschlossen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€

Folgen Sie uns
       


Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay

Wir zeigen die ersten 10 Minuten von Bright Memory, dem actionreichen Indie-Ego-Shooter mit spektakulären Schwertkampf-Einlagen.

Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay Video aufrufen
Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

    •  /