Abo
  • Services:

DCI AG startet TrustedTrader-Initiative

Sicherer Handel durch Bonitätsprüfung und Versicherungen

Die DCI AG will mit den Partnern Hermes, Allianz, Deutsche Bank, Gerling, Trusted Trade, Trusted Shops, Telegate und DataDesign eine E-Commerce-Initiative für eine neuartige Sicherheitsinfrastruktur für B2B-E-Commerce starten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die DCI Database for Commerce and Industry AG startet unter dem Label "TrustedTrader" eine Initiative für mehr Sicherheit im Electronic Commerce. Ziel des Vorhabens ist es, den elektronischen Einkauf sicherer zu gestalten.

Stellenmarkt
  1. AKDB, Regensburg
  2. Hoerner Bank Aktiengesellschaft, Heilbronn

Dazu will die DCI AG eine Bonitätsprüfung für OnlineMarktteilnehmer, die zukünftigen "TrustedTrader", anbieten. Als Zielgruppen für diesen neuen Qualitäts- und Sicherheitsstandard werden zunächst alle Unternehmen und OnlineMarktpätze in Europa adressiert.

Die DCI AG wird in diesem Bündnis die Infrastruktur zur Verfügung stellen und wichtige Versicherungsdienstleistungen rund um den Einkauf im Internet auf Provisionsbasis vermitteln. DCI will so als "Schaltzentrale für den E-Commerce" dafür sorgen, dass die Online-Marktteilnehmer durch die Versicherungspartner der "TrustedTrader-Initiative" gegen Zahlungsausfall sowie Transportschäden versichert sind. Die Kooperation mit Finanz- und Softwaredienstleistern ermögliche dem als "TrustedTrader" registrierten Unternehmen die Wahrnehmung längerer Zahlungsziele (z. B. "Factoring-Service") sowie eine sichere Zahlungsabwicklung.

Im Rahmen des TrustedTrader-Konzepts hat jeder Marktteilnehmer zukünftig die Möglichkeit, sich in Abhängigkeit von der Bonität gegen eine jährliche Gebühr als "TrustedTrader" bei DCI zertifizieren zu lassen. Mit diesem "TrustedTrader"-Standard ausgezeichnet, könne der Marktteilnehmer dann die Vorzüge nutzen, die dieses Zertifikat mit sich bringt. DCI will dafür sorgen, dass in der "TrustedTrader-Community" nur Mitglieder mit ausreichender Bonität sicheren Handel treiben können. Darüber hinaus will sie in Form von Provisionen von den vermittelten Dienstleistungen profitieren.

So will sich die DCI AG mit dieser neuen strategischen Ausrichtung neue Umsatzpotenziale erschließen, die über die bisherigen Planungen hinausgehen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 31,50€ (Vergleichspreis ca. 40€)
  2. 30,99€ (Vergleichspreis ca. 40€)
  3. 34,99€/44,99€ (8 GB/16 GB)
  4. 242,99€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Vampyr - Fazit

Vampyr überzeugt uns relativ schnell im Test. Nach einer Weile flacht die Blutsaugerei aber wegen langweiliger Gespräche und Probleme mit der Kameraführung ab.

Vampyr - Fazit Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

    •  /