Abo
  • Services:

Aeroexchange: Neuer Marktplatz der Luftfahrtindustrie

13 Airlines, 45 Milliarden Dollar geplanter Umsatz

Der B2B-Marktplatz Aeroexchange soll die Nachfrage von 13 Airlines gegenüber der Zulieferindustrie vereinen und nach Aussagen der Betreiber mehr als 45 Milliarden US-Dollar Umsatz machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Gründungsmitglieder lesen sich wie das Who-is-Who der Luftfahrt: Air Canada, All Nippon Airways, America West, Cathay Pacific, FedEx Express, Japan Airlines, Lufthansa, Northwest, Scandinavian Airlines System und Singapore Airlines. Weitere Teilnehmer sind die Air New Zealand, die Austrian Airlines und KLM - Royal Dutch Airlines.

Stellenmarkt
  1. embitel GmbH, Stuttgart
  2. DRACHOLIN GmbH, Metzingen

Das Einsparpotenzial der bisher beteiligten Gesellschaften liegt nach eigenen Aussagen bei jährlich mindestens 30 Millionen DM. Mit dem so genannten E-procurement, also der Beschaffung über das Internet, sollen Ersatzteile, Instandhaltung und andere Güter und Dienstleistungen eingekauft werden.

Ob die Zulieferindustrie wie versprochen ebenfalls davon profitieren wird, oder eher noch strengeren Richtlinien und engeren Preisspielräumen ausgesetzt wird, dürfte bei der Entscheidung der Kartellbehörden eine gewichtige Rolle spielen.

Einzig die Flugzeuge selbst und die Treibstoffe sollen nicht über Aeroexchange beschafft werden. Die Website soll in den nächsten Monaten operativ werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 216,50€

Folgen Sie uns
       


Rage 2 angespielt

Rage 2 ist anders als das erste Rage. Wir durften den Titel bereits anspielen und erklären, was sich verändert hat.

Rage 2 angespielt Video aufrufen
Oldtimer umrüsten: Happy End mit Elektromotor
Oldtimer umrüsten
Happy End mit Elektromotor

Verbotszonen könnten die freie Fahrt von Oldtimern einschränken. Aber auch Umweltschutzgründe und Exzentrik führen dazu, dass immer mehr Sammler ihre liebsten Fahrzeuge umrüsten.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Piëch Mark Zero Porsche-Nachfahre baut eigenen E-Sportwagen
  2. Elektroautos Sportversion des E.Go Life und Shuttle E.Go Lux
  3. Rivian Amazon investiert in Elektropickups

Metro Exodus im Technik-Test: Richtiges Raytracing rockt
Metro Exodus im Technik-Test
Richtiges Raytracing rockt

Die Implementierung von DirectX Raytracing in Metro Exodus überzeugt uns: Zwar ist der Fps-Verlust hoch, die globale Beleuchtung wirkt aber deutlich realistischer und stimmungsvoller als die Raster-Version.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März
  2. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
  3. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern

Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

    •  /