• IT-Karriere:
  • Services:

Creatives Jukebox mit Festplatte kommt im vierten Quartal

Digital Audio Player Jukebox mit 6-GB-Festplatte

Creative Labs Deutschland hat heute den Preis für die Digital Audio Player Jukebox bekannt gegeben, die bereits im Januar 2000 erstmals unter dem Namen Nomad Jokebox angekündigt wurde und nun zu Beginn des Weihnachtsgeschäfts ausgeliefert werden soll. Hinter dem abgekürzt als D.A.P. Jukebox getauften Produkt verbirgt sich ein digitales Audio-Abspielgerät in der Größe eines tragbaren CD-Spielers, das jedoch nicht mit einem CD-Laufwerk sondern einer Festplatte ausgestattet ist.

Artikel veröffentlicht am ,

D.A.P. Jukebox
D.A.P. Jukebox
Die integrierte 6-GB-Festplatte kann laut Creative etwa 150 CD-Alben oder 2.000 Songs in Form von MP3s oder anderen Formaten speichern. Um gegen Erschütterungen gewappnet zu sein, liest die D.A.P Jukebox die abzuspielenden Dateien in einen 8 MB DRAM Buffer und lädt zwischenzeitlich nach. Mit Hilfe von ID3-Tags lassen sich die einzelnen Songs und CDs zudem nach Kriterien wie Alben, Interpreten oder Musikrichtung strukturiert ablegen.

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München

Mittels der USB-Schnittstelle wird die D.A.P Jukebox im Plug&Play-Modus an den PC angeschlossen und kann mit MP3s und WAVs gefüllt werden. Zukünftige Audiokompressions-Formate lassen sich per Upgrade der Firmware nutzen, verspricht Creative. Die mitgelieferte Software PlayCenter 2 ermöglicht das Kodieren, Dekodieren und strukturierte Archivieren von MP3-Files und das Erstellen von Playlisten.

Eine Vielzahl von Anschlüssen und die Wiedergabemöglichkeit von Environmental-Audio-Effekten (EAX) runden die technischen Features ab: Für Raumklang kann die Jukebox dank der zwei Line-Out-Anschlüsse an ein Lautsprechersystem mit vier Boxen angeschlossen werden und verschiedenste Soundkulissen mit unterschiedlichsten Effekten generieren.

Die Creative D.A.P Jukebox wird zu einem empfohlenen Kaufpreis von 1.399,- DM rechtzeitig zum Beginn des Weihnachtsgeschäftes inklusive Bügelkopfhörer im Handel erhältlich sein. Zusätzlich erhält jeder Käufer der D.A.P Jukebox einen Gutschein für eine multifunktionale Infrarotfernbedienung, die Ende des Jahres verfügbar ist und automatisch an jeden registrierten Anwender geschickt wird. Anfang nächsten Jahres wird darüber hinaus ein Car-Adapter-Kit erhältlich sein, das an den Zigarettenanzünder im Auto angeschlossen werden kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,99€
  2. 21,49€
  3. 39,99€
  4. 4,98€

Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on

Der Surface Laptop 3 ist eine kleine, aber feine Verbesserung zum Vorgänger. Er bekommt ein größeres Trackpad, eine bessere Tastatur und ein größeres 15-Zoll-Display. Es bleiben die wenigen Anschlüsse.

Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on Video aufrufen
Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
Raumfahrt
Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
  2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen

Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Sicherheitslücke Forscherin kann smarte Futterstationen von Xiaomi übernehmen
  2. Mi 9 Lite Xiaomi bringt Smartphone mit Dreifachkamera für 300 Euro
  3. Mi Smart Band 4 Xiaomis neues Fitness-Armband kostet 35 Euro

    •  /