Abo
  • Services:
Anzeige

Creatives Jukebox mit Festplatte kommt im vierten Quartal

Digital Audio Player Jukebox mit 6-GB-Festplatte

Creative Labs Deutschland hat heute den Preis für die Digital Audio Player Jukebox bekannt gegeben, die bereits im Januar 2000 erstmals unter dem Namen Nomad Jokebox angekündigt wurde und nun zu Beginn des Weihnachtsgeschäfts ausgeliefert werden soll. Hinter dem abgekürzt als D.A.P. Jukebox getauften Produkt verbirgt sich ein digitales Audio-Abspielgerät in der Größe eines tragbaren CD-Spielers, das jedoch nicht mit einem CD-Laufwerk sondern einer Festplatte ausgestattet ist.

Anzeige

D.A.P. Jukebox
D.A.P. Jukebox
Die integrierte 6-GB-Festplatte kann laut Creative etwa 150 CD-Alben oder 2.000 Songs in Form von MP3s oder anderen Formaten speichern. Um gegen Erschütterungen gewappnet zu sein, liest die D.A.P Jukebox die abzuspielenden Dateien in einen 8 MB DRAM Buffer und lädt zwischenzeitlich nach. Mit Hilfe von ID3-Tags lassen sich die einzelnen Songs und CDs zudem nach Kriterien wie Alben, Interpreten oder Musikrichtung strukturiert ablegen.

Mittels der USB-Schnittstelle wird die D.A.P Jukebox im Plug&Play-Modus an den PC angeschlossen und kann mit MP3s und WAVs gefüllt werden. Zukünftige Audiokompressions-Formate lassen sich per Upgrade der Firmware nutzen, verspricht Creative. Die mitgelieferte Software PlayCenter 2 ermöglicht das Kodieren, Dekodieren und strukturierte Archivieren von MP3-Files und das Erstellen von Playlisten.

Eine Vielzahl von Anschlüssen und die Wiedergabemöglichkeit von Environmental-Audio-Effekten (EAX) runden die technischen Features ab: Für Raumklang kann die Jukebox dank der zwei Line-Out-Anschlüsse an ein Lautsprechersystem mit vier Boxen angeschlossen werden und verschiedenste Soundkulissen mit unterschiedlichsten Effekten generieren.

Die Creative D.A.P Jukebox wird zu einem empfohlenen Kaufpreis von 1.399,- DM rechtzeitig zum Beginn des Weihnachtsgeschäftes inklusive Bügelkopfhörer im Handel erhältlich sein. Zusätzlich erhält jeder Käufer der D.A.P Jukebox einen Gutschein für eine multifunktionale Infrarotfernbedienung, die Ende des Jahres verfügbar ist und automatisch an jeden registrierten Anwender geschickt wird. Anfang nächsten Jahres wird darüber hinaus ein Car-Adapter-Kit erhältlich sein, das an den Zigarettenanzünder im Auto angeschlossen werden kann.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. ABB AG, Ladenburg
  2. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. Lufthansa Technik AG, Hamburg
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 20,00€
  3. ab 59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Schifffahrt: Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
Schifffahrt
Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
  1. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  2. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße
  3. Yara Birkeland Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

  1. Und es ist eher unattraktiv

    watwerbisdudenn | 04:32

  2. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    mcmrc1 | 03:38

  3. Re: Nur für Rechtshänder?

    quasides | 03:01

  4. Re: Hoffentlich läufts in 1080p auf Raven-Ridge

    LinuxMcBook | 02:49

  5. Re: Umweltpremie für Touareg - ein Witz

    ArcherV | 02:43


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel