• IT-Karriere:
  • Services:

Telekom erwirbt VoiceStream für 50,7 Milliarden US-Dollar

Offiziell: Telekom steigt in den US-Markt ein

Die Deutsche Telekom wird den US-Mobilfunkbetreiber VoiceStream erwerben, das haben am Sonntag die Aufsichtsräte der beiden Unternehmen beschlossen. VoiceStream verfügt über ein landesweites GSM-Netz.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Transaktion erfolgt im Wesentlichen über einen Aktientausch. Den VoiceStream-Aktionären werden 3,2 Telekom-Aktien plus 30,- US-Dollar pro VoiceStream-Aktie geboten. Gerechnet auf 259 Millionen VoiceStream-Aktien entspricht dies, auf Basis des Schlusskurses der T-Aktie am vergangenen Freitag in Frankfurt, einem Gebot von 50,7 Milliarden US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. Allianz Lebensversicherungs - AG, Stuttgart
  2. Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford

Die Deutsche Telekom wird dazu 828,8 Millionen T-Aktien aus dem auf der Hauptversammlung vom 25. Mai 2000 genehmigten Kapital ausgeben. Die Deutsche Telekom wird zudem Nettofinanzverbindlichkeiten in Höhe von 5 Milliarden US-Dollar von VoiceStream übernehmen. Die Transaktion soll nach derzeitiger Planung, die Zustimmung der zuständigen Aufsichtsbehörden vorausgesetzt, im Laufe des ersten Halbjahres 2001 abgeschlossen werden.

Zu den vertraglichen Vereinbarungen soll zudem ein so genanntes Lock-up Agreement mit einem Großteil der Kernaktionäre gehören, mit dem Haltefristen für die im Rahmen der Transaktion ausgegebenen neuen T-Aktien verbunden sind.

Über weitere Details der Transaktion will die Deutsche Telekom an diesem Montag bei einer Pressekonferenz um 14.00 Uhr auf dem Gelände der Messe Hannover informieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. XCOM 2 Collection für 16,99€, Bioshock: The Collection für 11,99€, Mafia 3: The...
  2. 31,99€

Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Fazit

Mit Legion liefert Ubisoft das bisher mit Abstand beste Watch Dogs ab.

Watch Dogs Legion - Fazit Video aufrufen
Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
Notebook-Displays
Tschüss 16:9, hallo 16:10!

Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
  2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
  3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4

    •  /