Abo
  • Services:

NVidias amerikanische PR-Abteilung erregt die Gemüter

Nachdem Riva 3D sich einmal öffentlich über NVidia beschwert hatte, folgten die anfangs erwähnten Websites und haben einen Sturm der Entrüstung auf den Grafikchip-Hersteller losgelassen. Wie NVidia mit dem entstehenden Imageschaden umgehen wird, ist noch nicht absehbar.

Kommentar:
Webzines sehen sich oft in der Position, dass sie die Erwartung ihrer Nutzer nach schneller und unbeeinflusster Information befriedigen müssen - vor allem Hardware- und Spiele-Sites haben es schwer, da sie mitunter von den Herstellern abhängig sind, deren Produkte sie testen wollen. Allerdings muss hier jeder selbst entscheiden, wie weit er dabei gehen will und ob er sich auf Grund eines Produkttests zur Werbe-Fansite abstempeln lassen will und wenn ja, wie weit er dabei objektiv bleiben kann.
Der Hersteller sitzt am längeren Hebel und hat natürlich das Recht zu entscheiden, wen er wie und wann unterstützt - allerdings sollte er es tunlichst lassen, dabei Zwänge auszuüben, die in den Inhalt einer Website eingreifen, im gut funktionierenden Kommunikations-, Gerüchte- und Marketingnetz des Internets kann so etwas schnell nach hinten losgehen, wie der beschriebene Fall eindrucksvoll belegt.
Als Abschluss sei mir noch erlaubt zu sagen, dass gerade der Grafikkartenmarkt mit immer kindischer erscheinenden Marketingmethoden zu glänzen mag, wie das Zitat aus der genannten 3dfx-Pressemitteilung eindrucksvoll belegt. Traurige Stilblüten eines harten Markt- und Verdrängungswettbewerbs...

 NVidias amerikanische PR-Abteilung erregt die Gemüter
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  2. bei Alternate vorbestellen
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018)

Das Lenovo Thinkpad X1 Extreme wird das neue Top-Notebook des Unternehmens. Wir haben es samt Docking-Station auf der Ifa 2018 ausprobiert.

Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /