Abo
  • Services:

NVidias amerikanische PR-Abteilung erregt die Gemüter

Nachdem Riva 3D sich einmal öffentlich über NVidia beschwert hatte, folgten die anfangs erwähnten Websites und haben einen Sturm der Entrüstung auf den Grafikchip-Hersteller losgelassen. Wie NVidia mit dem entstehenden Imageschaden umgehen wird, ist noch nicht absehbar.

Kommentar:
Webzines sehen sich oft in der Position, dass sie die Erwartung ihrer Nutzer nach schneller und unbeeinflusster Information befriedigen müssen - vor allem Hardware- und Spiele-Sites haben es schwer, da sie mitunter von den Herstellern abhängig sind, deren Produkte sie testen wollen. Allerdings muss hier jeder selbst entscheiden, wie weit er dabei gehen will und ob er sich auf Grund eines Produkttests zur Werbe-Fansite abstempeln lassen will und wenn ja, wie weit er dabei objektiv bleiben kann.
Der Hersteller sitzt am längeren Hebel und hat natürlich das Recht zu entscheiden, wen er wie und wann unterstützt - allerdings sollte er es tunlichst lassen, dabei Zwänge auszuüben, die in den Inhalt einer Website eingreifen, im gut funktionierenden Kommunikations-, Gerüchte- und Marketingnetz des Internets kann so etwas schnell nach hinten losgehen, wie der beschriebene Fall eindrucksvoll belegt.
Als Abschluss sei mir noch erlaubt zu sagen, dass gerade der Grafikkartenmarkt mit immer kindischer erscheinenden Marketingmethoden zu glänzen mag, wie das Zitat aus der genannten 3dfx-Pressemitteilung eindrucksvoll belegt. Traurige Stilblüten eines harten Markt- und Verdrängungswettbewerbs...

 NVidias amerikanische PR-Abteilung erregt die Gemüter
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 179€
  3. 6,66€

Folgen Sie uns
       


Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch

Die Golem.de-Redakteure Marc Sauter und Michael Wieczorek sprechen über die mögliche Hardware, die in der Playstation 5 stecken könnte. Anhand historischer Verläufe, Hardwarezyklen und Trends lassen sich bereits einige Voraussagungen treffen.

Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
    Anthem angespielt
    Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

    E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

    1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
    2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
    3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

    K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
    K-Byte
    Byton fährt ein irres Tempo

    Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
    2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
    3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

      •  /