Abo
  • Services:

E-Plus Mobile Data Application Award 2000

E-Plus sucht die beste mobile Datenlösung für High-Speed-Mobile-Data-Technologie

Für innovative Lösungen zur schnellen mobilen Datenkommunikation via E-Plus High Speed Mobile Data lobt E-Plus den "Mobile Data Application Award" aus. Der Gewinner des Preises erhält als Siegesprämie 20.000,- DM.

Artikel veröffentlicht am ,

Zur CeBIT 2000 hat E-Plus die Datenübertragungstechnologie E-Plus HSCSD unter dem Namen High Speed Mobile Data in den Markt eingeführt. Derzeit ist E-Plus der einzige Mobilfunknetzbetreiber in Deutschland, der mit gebündelten GSM-Kanälen bis zu viermal höhere Übertragungsraten als herkömmliche Mobilfunknetze anbietet.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, deutschlandweit (Home-Office möglich)
  2. Verlag C.H.BECK, München-Schwabing

Die Auswahl des Gewinners erfolgt durch eine Fach-Jury, die sich aus Spezialisten und Persönlichkeiten der Informationstechnologie- und Telekommunikationsbranche zusammensetzen soll. Der Jury werden Erich Gläser, Mitglied der Geschäftsleitung von Compaq, Bosco Novák, Geschäftsführer Nokia Networks, Dr. Harald B. Karcher, freier Journalist und Charles Fränkl, Mitglied der Geschäftsführung von E-Plus, angehören.

Die beste mobile Datenlösung soll dann auf der Messe Systems 2000 (6. - 10. November 2000 in München) einem breiten Publikum präsentiert werden.

Für diesen Preis fordert E-Plus nun interessierte Unternehmen wie System-, Hard- und Softwarehäuser auf, Unternehmensanwendungen auf Basis der E-Plus-High-Speed-Mobile-Data-Technologie vorzustellen. Die Bewerbung zum Wettbewerb, in Form einer 10-seitigen Präsentation, muss bis zum 15. Oktober 2000 an die Adresse E-Plus Mobilfunk GmbH, Abteilung New Channel Management, Herrn Mirko Wagener, Parsevalstr. 9B, 40468 Düsseldorf, eingesendet werden.

E-Plus erwirbt nach eigenen Angaben durch die Teilnahme keinerlei Rechte an den eingesandten Lösungen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 47,99€
  2. 39,99€ (Release 14.11.)
  3. 2,99€

Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
    iPhone Xs, Xs Max und Xr
    Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

    Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
    Von Tobias Költzsch

    1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
    2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
    3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

      •  /