Abo
  • Services:

Spieletest: F1 World Grand Prix - Unkomplizierter Rennspaß

Arcadelastige Formel-1-Simulation von Lankhor und Eidos

Während Freunde der digitalen Formel-1-Rennen mittlerweile sehnsüchtig auf die demnächst anstehende Veröffentlichung von Geoff Cramonds Grand Prix 3 warten, veröffentlichte Eidos vor kurzem nahezu unbemerkt von der Öffentlichkeit F1 World Grand Prix, das zwar nicht mit großer Realitätsnähe, dafür aber mit einer gehörigen Portion Spielspaß aufwarten kann.

Artikel veröffentlicht am ,

F1 World Grand Prix
F1 World Grand Prix
Zuständig für die Programmierung dieser Formel-1-Simulation war das französische Lankhor-Team, das dem einen oder anderen eventuell noch von der gelungenen Amiga-Raserei Vroom bekannt ist. Man besaß für F1 World Grand Prix zwar die offizielle Lizenz, allerdings nur für die Daten von 1999, so dass Fahrer, Teams und Strecken auf den Gegebenheiten der letzten Saison basieren.

Inhalt:
  1. Spieletest: F1 World Grand Prix - Unkomplizierter Rennspaß
  2. Spieletest: F1 World Grand Prix - Unkomplizierter Rennspaß

Screenshot #1
Screenshot #1
Wie in diesem Genre üblich, kann zwischen Einzelrennen und kompletten Weltmeisterschaften gewählt werden, Rundenanzahl und Schwierigkeit sind in mehreren Stufen einstellbar. Zudem gibt es mehre Fahrhilfen und verschiedene Schadensmodelle, sodass auch Anfänger trotz häufiger Crashs munter weiterfahren dürfen. Die Grafik ist hübsch, aber nicht allzu detailliert, was allerdings den Vorteil hat, dass auch ein Pentium II mit entsprechender 3D-Karte für einen flüssigen Spielablauf vollkommen ausreicht.

Spieletest: F1 World Grand Prix - Unkomplizierter Rennspaß 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 1,29€
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test

Wir testen das Thinkpad X1 Carbon Gen6, das neue Business-Ultrabook von Lenovo. Erstmals verbaut der chinesische Hersteller ein HDR-Display und einen neuen Docking-Anschluss für die Ultra Docking Station.

Lenovo Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test Video aufrufen
Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
    Kreuzschifffahrt
    Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
    Von Werner Pluta

    1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
    2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
    3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

      •  /