Abo
  • Services:

Spieletest: F1 World Grand Prix - Unkomplizierter Rennspaß

Screenshot #2
Screenshot #2
Die Einstellungsmöglichkeiten am Wagen sind begrenzt und im Vergleich zu F1 von Electronic Arts fast schon kümmerlich. Zudem muss man nicht unbedingt Physik studiert haben, um zu erkennen, dass das Fahrverhalten der Bolliden nicht unbedingt vollkommen der Realität entspricht, und dass die Wagen verschiedener Teams sich prinzipiell alle gleich fahren, ist auch nicht gerade motivationsfördernd.

Stellenmarkt
  1. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau
  2. persona service Recklinghausen, Herten

Screenshot #3
Screenshot #3
Dafür entpuppt sich das Gameplay als wirklich gelungen: Die Steuerung klappt hervorragend sowohl mit Pad als auch mit Tastatur, sämtliche Menüs sind übersichtlich und einfach zu bedienen und das Fahrverhalten der Gegner schwankt je nach spielerdefinierter Einstellung zwischen selten dämlich und kaum überholbar, so dass sowohl Einsteiger als auch Profis gefordert werden. Des Weiteren ist die Schnellstartoption hier auch wirklich als solche zu bezeichnen, denn nach wenigen Klicks findet man sich auf der Rennstrecke wieder, so dass auch kurze Fünf-Minuten-Rennen jederzeit möglich sind und anhaltender Spielspaß garantiert wird.

Fazit:
F1 World Grand Prix bietet Fahrspaß pur, ohne den Realitätsgrad und die Komplexität vergleichbarer Programme zu erreichen. Wer dementsprechend Wert auf unzählige Tuningmöglichkeiten und korrekte Fahrphysik legt, wird dem Programm wenig abgewinnen können, wenn man jedoch unkomplizierten und puren Fahrspaß sucht, wird man mit diesem Spiel so glücklich wie schon lange nicht mehr.

 Spieletest: F1 World Grand Prix - Unkomplizierter Rennspaß
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  2. 31,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 7,48€

Folgen Sie uns
       


Drahtlos bezahlen per App ausprobiert

In Deutschland können Smartphone-Besitzer jetzt unter anderem mit Google Pay und der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen ihre Rechnungen begleichen. Wir haben die beiden Anwendungen im Alltag miteinander verglichen.

Drahtlos bezahlen per App ausprobiert Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
    Lenovo Thinkpad T480s im Test
    Das trotzdem beste Business-Notebook

    Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
    2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
    3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

      •  /