Abo
  • Services:

JoWood nimmt US-Entwickler Reflexive unter Vertrag

Erstmals Kooperation mit namhaftem amerikanischem Entwickler

Der österreichische Spielentwickler JoWood Entertainment hat bekannt gegeben, einen exklusiven Vertriebsvertrag mit dem in Kalifornien ansässigen Entwicklungsteam Reflexive Entertainment abgeschlossen zu haben. So soll neben bereits bestehenden Vertriebskooperationen JoWoods Präsenz auf dem amerikanischen Markt deutlich gestärkt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Reflexive Entertainment konnte sich bisher vor allem durch die Entwicklung von Star-Trek-Spielen wie "Klingon Academy" einen Namen machen. Als nächste Veröffentlichung ist das Abenteuerspiel "Zax" geplant, das in der zweiten Jahreshälfte 2001 in den Handel kommen soll. JoWood Entertainment, das erst kürzlich einen Vertriebsvertrag mit SunSoft für den japanischen Markt abgeschlossen haben, ist vor allem durch Aufbaustrategiespiele wie "Der Verkehrgigant" und "Der Industriegigant" bekannt.

Interessant ist der Vertragsabschluss auch insoweit, dass es bisher nur selten zu Kooperationen zwischen amerikanischen Entwicklungsteams und deutschsprachigen Publishern kam. Andreas Tobler, CEO von JoWood, sagte zur Zusammenarbeit:"Wir sind stolz darauf, dass wir einen so bekannten Entwickler wie Reflexive für JoWooD gewinnen konnten. Mit diesem Abschluss ist es uns gelungen, die internationale Expansion weiter zügig voranzutreiben und ein eindeutiges Signal im wichtigsten Software-Entertainment-Markt der Welt, den USA, zu setzen."



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,49€
  2. 24,99€
  3. 32,99€
  4. 2,50€

Folgen Sie uns
       


Energizer Power Max P18K Pop - Hands on (MWC 2019)

Ein Smartphone wie ein Ziegelstein: das Energizer Power Max P18K Pop hat einen 18.000 mAh starken Akku.

Energizer Power Max P18K Pop - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
EEG: Windkraft in Gefahr
EEG
Windkraft in Gefahr

Besitzer älterer Windenergieanlagen könnten bald ein Problem bekommen: Sie erhalten keine Förderung mehr. Das könnte sogar die Energiewende ins Wanken bringen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Windenergie Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
  2. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  3. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise

Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

    •  /