TS-AKT4 - Sockel-A-Mainboard von Transcend

Mainboard für AMDs Duron- und Thunderbird-Prozessoren

Mit dem TS-AKT4 präsentiert Transcend sein erstes Mainboard für AMDs neue Sockel-A-(Socket-A-)Prozessoren Duron und Thunderbird. Das ATX-Mainboard verwendet den VIA-KT133-Chipsatz, bietet ein vor Viren- bzw. schiefgelaufenen Updates geschütztes Flash-BIOS und ermöglicht eine jumperfreie Konfiguration des Systems.

Artikel veröffentlicht am ,

Transcend TS-AKT4
Transcend TS-AKT4
Das TS-AKT4 fasst maximal drei PC133-SDRAM-Module und bietet einen AGP-4x-, einen ISA (Shared), einen Audio-Modem-Riser- (AMR) und sechs PCI-Steckplätze. Außerdem finden sich vier USB-Ports und ein Ultra-ATA/66-Festplattencontroller auf dem Mainboard.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) PHP / Java im Bereich eCommerce
    SECOMP GmbH, Ettlingen
  2. Research Associate (m/f/d) for Digital Design for Reliable Systems
    IHP GmbH - Institut für innovative Mikroelektronik, Frankfurt an der Oder
Detailsuche

Ein einfacher Grafikchip und der bekannte AC97-Soundchip sind bereits auf dem Mainboard integriert, so dass sich das Mainboard auch für preiswerte Komplettsysteme eignet. Für Übertaktungswillige, die maximale Leistung wollen, bietet das TS-AKT4 die Möglichkeit, die verschiedenen Taktfrequenzen per BIOS zu justieren, soll jedoch den Prozessor und die Peripherie vor Schäden schützen. Geht doch mal etwas schief, kann das System nach einem Absturz per Knopfdruck auf sichere Werte zurückgesetzt werden.

Ab der zweiten Augustwoche soll das TS-AKT4 erhältlich sein. Die Garantie beträgt - wie bei Transcend üblich - zwei Jahre.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesservice Telekommunikation
Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?

Die IT-Sicherheitsexpertin Lilith Wittmann hat eine dubiose Bundesbehörde ohne Budget entdeckt. Reicht das für einen Wikipedia-Artikel?

Bundesservice Telekommunikation: Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?
Artikel
  1. Elektroauto: VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar
    Elektroauto
    VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar

    Der e-Up gehörte 2021 zu den meistgekauften Elektroautos. Nun will VW den Kleinwagen wieder verfügbar machen.

  2. Bitcoin, Ethereum: Was steuerlich bei Kryptowährungen gilt
    Bitcoin, Ethereum
    Was steuerlich bei Kryptowährungen gilt

    Kryptowährungen wie Bitcoin sind unter Anlegern beliebt - doch wie muss man die Gewinne eigentlich versteuern?

  3. Neues Geschäftsmodell: Luca-App plant flexible Abos und will Preise senken
    Neues Geschäftsmodell
    Luca-App plant flexible Abos und will Preise senken

    Angesichts drohender Kündigungen will die Luca-App den Bundesländern entgegenkommen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional zu Bestpreisen • WSV bei MediaMarkt • Asus Vivobook Flip 14" 8GB 512GB SSD 567€ • Philips OLED 65" Ambilight 1.699€ • RX 6900 16GB 1.489€ • Samsung QLED-TVs günstiger • Asus Gaming-Notebook 17“ R9 RTX3060 1.599€ • Seagate 20TB SATA HDD [Werbung]
    •  /