Abo
  • Services:
Anzeige

LetsBuyIt.com mit fulminantem Börsenstart

Erster Kurs bei 5,00 Euro

Der steinige Weg von LetsBuyIt.com an die Börse scheint nun ein Happy-End gefunden zu haben. Der erste Kurs am Frankfurter Neuen Markt lag mit 5,00 Euro deutlich über dem Ausgabekurs von 3,50 Euro und legte im Verlauf der ersten Handelsstunde bereits kurzfristig um über 85 Prozent auf 6,5 Euro zu.

Anzeige

LetsBuyIt.com hatte seinen Börsengang Anfang Juni zunächst verschoben, im zweiten Anlauf dann zweimal die Zeichnungsfrist verlängert und einmal die Bookbuilding-Spanne von 6 bis 7 Euro auf 3 bis 4 Euro nach unten korrigiert.

Am letzen Freitag bestätigte zudem das Landgericht Hamburg die einstweilige Verfügung eines Wettbewerbers, die dieser gegen das Stufenpreismodell von LetsBuyIt.com erwirkt hatte. Noch ist diese einstweilige Verfügung allerdings nicht zugestellt; sollte das passieren, könnte dies den Aktienkurs von LetsBuyIt.com in Bewegung bringen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. andagon GmbH, Köln
  2. über Nash Direct GmbH, Stuttgart
  3. T-Systems International GmbH, Stuttgart
  4. Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH & Co. KG, Lübeck


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Diamond Mega

    Randloses Topsmartphone mit zwei Dual-Kameras für 500 Euro

  2. Adobe

    Deep Fill denkt beim Retuschieren Bildelemente dazu

  3. Elektroautos

    Tesla will Autos in China bauen

  4. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  5. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  6. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  7. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  8. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  9. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  10. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. RSA-Sicherheitslücke Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel
  2. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Randloses Display ein fragwürdiger Trend

    III | 08:45

  2. Re: Leider verpennt

    quineloe | 08:39

  3. Re: Auch hier wieder die Frage:

    dantist | 08:39

  4. Re: 1. Win10 Bluescreen nach Update

    Der Held vom... | 08:36

  5. Re: Enttäuscht

    ve2000 | 08:34


  1. 07:49

  2. 07:43

  3. 07:12

  4. 14:50

  5. 13:27

  6. 11:25

  7. 17:14

  8. 16:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel