Abo
  • Services:

SonicFury - VideoLogic stellt leistungsfähige Soundkarte vor

Spezieller DSP beschleunigt auch MP3-Wiedergabe

VideoLogic Systems stellt mit der SonicFury eine neue Soundkarte vor, in der ein Crystal SoundFusion DSP seine Arbeit verrichtet. Neben sechs getrennten Soundkanälen für Dolby-Digital-Sound bietet die SonicFury Unterstützung für alle verbreiteten Audiostandards, von DirectSound über EAX bis hin zu A3D. Außerdem bietet sie MIDI-Sound mit einem 8-MB-Sample-Set und 64 Hardware- bzw. 1.024 Software-Stimmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der laut VideoLogic 420 MIPS rechenstarke DSP übernimmt nicht nur die Berechnungen für aufwendige Soundeffekte, sondern hilft laut VideoLogic auch bei der Wiedergabe von MP3-Dateien. Dabei verteilt der DSP die ihm zur Verfügung stehende Rechenleistung selbst: Wenn ein Spiel nur 3D-Sound benötigt, steht dafür die gesamte Rechenleistung zur Verfügung. Fallen mehrere Aufgaben an, enthält jede den nötigen Teil zugewiesen. Zusätzlich soll sich der DSP per Software-Upgrades auf neue Audioformate oder -technologien anpassen lassen.

Inhalt:
  1. SonicFury - VideoLogic stellt leistungsfähige Soundkarte vor
  2. SonicFury - VideoLogic stellt leistungsfähige Soundkarte vor

Für DVD-Heimkino-Fans dürfte interessant sein, dass die SonicFury sowohl digitale (Dolby Digital 5.1) als auch analoge Audioströme mit sechs Kanälen ausgibt. Auch als Aufnahmestudio soll die Soundkarte dank ihres 18-Bit A-D-Wandlers geeignet sein, der es ermöglicht, von zwei Stereo- oder vier Mono-Quellen gleichzeitig aufzunehmen. Für Anwendungen wie Videokonferenzen bietet die SonicFury die Möglichkeit, Echos bzw. Rückkopplungen zu unterdrücken.

SonicFury - VideoLogic stellt leistungsfähige Soundkarte vor 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  2. 39,99€ (Release 14.11.)
  3. 45,99€ (Release 19.10.)

Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

    •  /