• IT-Karriere:
  • Services:

SonicFury - VideoLogic stellt leistungsfähige Soundkarte vor

Spezieller DSP beschleunigt auch MP3-Wiedergabe

VideoLogic Systems stellt mit der SonicFury eine neue Soundkarte vor, in der ein Crystal SoundFusion DSP seine Arbeit verrichtet. Neben sechs getrennten Soundkanälen für Dolby-Digital-Sound bietet die SonicFury Unterstützung für alle verbreiteten Audiostandards, von DirectSound über EAX bis hin zu A3D. Außerdem bietet sie MIDI-Sound mit einem 8-MB-Sample-Set und 64 Hardware- bzw. 1.024 Software-Stimmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der laut VideoLogic 420 MIPS rechenstarke DSP übernimmt nicht nur die Berechnungen für aufwendige Soundeffekte, sondern hilft laut VideoLogic auch bei der Wiedergabe von MP3-Dateien. Dabei verteilt der DSP die ihm zur Verfügung stehende Rechenleistung selbst: Wenn ein Spiel nur 3D-Sound benötigt, steht dafür die gesamte Rechenleistung zur Verfügung. Fallen mehrere Aufgaben an, enthält jede den nötigen Teil zugewiesen. Zusätzlich soll sich der DSP per Software-Upgrades auf neue Audioformate oder -technologien anpassen lassen.

Inhalt:
  1. SonicFury - VideoLogic stellt leistungsfähige Soundkarte vor
  2. SonicFury - VideoLogic stellt leistungsfähige Soundkarte vor

Für DVD-Heimkino-Fans dürfte interessant sein, dass die SonicFury sowohl digitale (Dolby Digital 5.1) als auch analoge Audioströme mit sechs Kanälen ausgibt. Auch als Aufnahmestudio soll die Soundkarte dank ihres 18-Bit A-D-Wandlers geeignet sein, der es ermöglicht, von zwei Stereo- oder vier Mono-Quellen gleichzeitig aufzunehmen. Für Anwendungen wie Videokonferenzen bietet die SonicFury die Möglichkeit, Echos bzw. Rückkopplungen zu unterdrücken.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
SonicFury - VideoLogic stellt leistungsfähige Soundkarte vor 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de
  4. 419,00€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Apple iPad 7 - Fazit

Apples neues iPad 7 richtet sich an Nutzer im Einsteigerbereich. Im Test von Golem.de schneidet das Tablet aufgrund seines Preis-Leistungs-Verhältnisses sehr gut ab.

Apple iPad 7 - Fazit Video aufrufen
Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher
Amazon Echo Studio im Test
Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazons Heimkino-Funktion Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden
  2. Echo Flex Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher
  3. Amazons Alexa-Lautsprecher Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen

Power-to-X: Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser
Power-to-X
Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser

Die Energiewende ist ohne synthetische Treibstoffe nicht zu schaffen. In Karlsruhe ist eine Anlage in Betrieb gegangen, die das mithilfe von teilweise völlig neuen Techniken schafft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. The Ocean Cleanup Interceptor fischt Plastikmüll aus Flüssen
  2. The Ocean Cleanup Überarbeiteter Müllfänger sammelt Plastikteile im Pazifik

Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

    •  /