• IT-Karriere:
  • Services:

SonicFury - VideoLogic stellt leistungsfähige Soundkarte vor

Spezieller DSP beschleunigt auch MP3-Wiedergabe

VideoLogic Systems stellt mit der SonicFury eine neue Soundkarte vor, in der ein Crystal SoundFusion DSP seine Arbeit verrichtet. Neben sechs getrennten Soundkanälen für Dolby-Digital-Sound bietet die SonicFury Unterstützung für alle verbreiteten Audiostandards, von DirectSound über EAX bis hin zu A3D. Außerdem bietet sie MIDI-Sound mit einem 8-MB-Sample-Set und 64 Hardware- bzw. 1.024 Software-Stimmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der laut VideoLogic 420 MIPS rechenstarke DSP übernimmt nicht nur die Berechnungen für aufwendige Soundeffekte, sondern hilft laut VideoLogic auch bei der Wiedergabe von MP3-Dateien. Dabei verteilt der DSP die ihm zur Verfügung stehende Rechenleistung selbst: Wenn ein Spiel nur 3D-Sound benötigt, steht dafür die gesamte Rechenleistung zur Verfügung. Fallen mehrere Aufgaben an, enthält jede den nötigen Teil zugewiesen. Zusätzlich soll sich der DSP per Software-Upgrades auf neue Audioformate oder -technologien anpassen lassen.

Inhalt:
  1. SonicFury - VideoLogic stellt leistungsfähige Soundkarte vor
  2. SonicFury - VideoLogic stellt leistungsfähige Soundkarte vor

Für DVD-Heimkino-Fans dürfte interessant sein, dass die SonicFury sowohl digitale (Dolby Digital 5.1) als auch analoge Audioströme mit sechs Kanälen ausgibt. Auch als Aufnahmestudio soll die Soundkarte dank ihres 18-Bit A-D-Wandlers geeignet sein, der es ermöglicht, von zwei Stereo- oder vier Mono-Quellen gleichzeitig aufzunehmen. Für Anwendungen wie Videokonferenzen bietet die SonicFury die Möglichkeit, Echos bzw. Rückkopplungen zu unterdrücken.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
SonicFury - VideoLogic stellt leistungsfähige Soundkarte vor 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Warhammer 40,00€0: Gladius - Relics of War für 23,79€, Aggressors: Ancient Rome für 17...
  2. (-42%) 11,50€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Gesichtertausch für Videokonferenzen mit Avatarify - Tutorial

Wir erklären, wie sich das eigene Gesicht durch ein beliebiges animiertes Foto ersetzen lässt.

Gesichtertausch für Videokonferenzen mit Avatarify - Tutorial Video aufrufen
Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


    Core i5-10400F im Test: Intels Sechser für Spieler
    Core i5-10400F im Test
    Intels Sechser für Spieler

    Hohe Gaming-Leistung und flott in Anwendungen: Ob der Core i5-10400F besser ist als der Ryzen 5 3600, wird zur Plattformfrage.

    1. Comet Lake S Wenn aus einer 65- eine 224-Watt-CPU wird
    2. Core i9-10900K & Core i5-10600K im Test Die Letzten ihrer Art
    3. Comet Lake Intels vPro-Chips takten höher

    Telekom, Vodafone: Wenn LTE schneller als 5G ist
    Telekom, Vodafone
    Wenn LTE schneller als 5G ist

    Dynamic Spectrum Sharing erlaubt 5G und LTE in alten Frequenzbereichen von 3G und DVB-T. Doch wenn man hier nur LTE einsetzen würde, wäre die Datenrate höher.
    Ein Bericht von Achim Sawall

    1. Telekom Große Nachfrage nach Campusnetzen bei der Industrie
    2. Redbox Vodafone stellt komplettes 5G-Netz in einer Box vor
    3. 5G N1 Telekom erweitert massiv das 5G-Netz mit Telefónica-Spektrum

      •  /