• IT-Karriere:
  • Services:

SonicFury - VideoLogic stellt leistungsfähige Soundkarte vor

Neben den zahlreichen Ein- und Ausgängen der Karte, die auch den üblichen Joystick-Anschluss umfassen, besitzt die SonicFury noch einen Steckplatz für GS-kompatible Wavetable-Platinen. In Bezug auf die Schnittstellen der Karte ist noch zu erwähnen, dass die Hardware automatisch vermeidet, dass beim Einstecken von Lautsprechern oder Tonquellen unangenehme Knackgeräusche auftreten können.

Die Softwareausstattung der Karte ist im Vergleich zu Konkurrenzprodukten enorm: Mitgeliefert werden:

  • Making Waves, ein 128-Spur Software-Sequencer und -Sampler
  • JetAudio Media-Player
  • Yamaha SoftSynthesizer XG und XG Studio, zur Software-Emulation der Yamaha XG MIDI-Hardware
  • Sonic Foundry Acid XPress, ein Multitrack Audi-Sequencer
  • Siren Jukebox XPress, Musik-Management und -Wiedergabe für MP3-, WMA- und WAV-Dateien
  • MusicMatch Jukebox 5.1, um Audio-CDs in MP3s zu kodieren; basiert auf dem Fraunhofer MP3 Encoder
  • PCDJ Phat, Cross-Mixing Software für DJs
  • FutureBeat, 3D-Musikkompositions-Software
  • Voyetra AudioStation 4 Media Player mit MIDI Orchestrator 32 und AudioView 32
  • Voyetra Digital Orchestrator Midi-Sequenzer
  • Sensaura Virtual Ear
  • Soft Karaoke Lite

Die gemeinsam mit dem US-Unternehmen Voyetra Turtle Beach entwickelte SonicFury wird von VideoLogic in Australien, Europa und Neuseeland vertrieben. Voyetra Turtle Beach wird die Karte unter dem Namen "Santa Cruz" in Nordamerika auf den Markt bringen. Die Soundkarte kostet inklusive zeitlich unbegrenztem Support und einer fünfjährigen Garantie 269,- DM.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 SonicFury - VideoLogic stellt leistungsfähige Soundkarte vor
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert

Die neue S-Klasse von Mercedes-Benz soll erstmals dem Fahrer die Verantwortung im Stau abnehmen.

Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert Video aufrufen
Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
Azure Active Directory
Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
Von Martin Loschwitz

  1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
  2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
  3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
Blackwidow V3 im Test
Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Tomahawk Gaming Desktop Razers winziger Gaming-PC erhält Geforce RTX 3080

    •  /