• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft bringt Software gegen User-Tracking

Cookie Management Features für den Internet Explorer 5.5

Microsoft hat die Beta-Version einer Cookieverwaltung für den Internet Explorer 5.5 vorgestellt. Dieses soll Anwendern bei der Unterscheidung verschiedener Cookies helfen und so zu mehr Privatsphäre beim Surfen führen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Feature soll einfache Auswahlmenüs und Benachrichtigungen bei eingehenden Cookies bieten und eine einfache Verwaltung und Löschung von Cookies ermöglichen. Derzeit liefert Microsoft die Beta-Version an etwa 2.000 Beta-tester aus, anschließend ist eine öffentliche Beta-Phase geplant.

Damit will es Microsoft den Usern ermöglichen, sich einerseits gegen ungewolltes seitenübergreifendes User-Tracking zu schützen, aber auf der anderen Seite auf komfortabel, Cookie-basierte Features nicht verzichten zu müssen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,90€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  2. (u. a. Anno 1800 für 26,99€, Railway Empire für 14,99€, Code Vein für 16,99€)
  3. 119,90€ (Bestpreis mit Amazon)

Folgen Sie uns
       


VW ID.3 Probe gefahren

Wir sind einen Tag lang mit dem ID.3 in und um Berlin herum gefahren.

VW ID.3 Probe gefahren Video aufrufen
    •  /