Abo
  • Services:

Digitale Inhalte - 4Content fusioniert mit Cyberfacts

Hamburger Content-Broker eröffnet Kölner Niederlassung

Das Kölner Unternehmen Cyberfacts zieht in Zukunft als ehemaliger Mitbewerber mit den Hamburger Content-Brokern von 4Content an einem Strang. Mit dem Aufbau einer Kölner Niederlassung will 4Content seine geplante Expansion beschleunigen.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Cyberfacts-Gründern", erklärt 4Content-Vorstand Marcus Oltmanns. "Sie geben uns nicht nur wertvolle Impulse für die weitere Unternehmensentwicklung, sondern mit der Gründung unser Kölner Niederlassung gleichzeitig den Zugang zu einer wichtigen Medienmetropole." Hinter Cyberfacts stehen der Journalist Markus Schneider (34) und der New Media Consultant Müfit Toral-Smidt (39). Beide verfügen über umfassende Erfahrungen in der Produktion, Distribution und Vermarktung von digitalen Medieninhalten und bringen weitreichende Kontakte in die Verlags-, Werbe- und Multimedia-Branche ein. Seit Ende letzten Jahres haben sie mit einem bis zu 8-köpfigem Team den Content-Marktplatz Cyberfacts aufgebaut.

4Content startete am 11. Mai als europäischer Broker für digitale Inhalte im Web. Als unabhängiger Content-Broker vermittelt 4Content Entwicklern und Betreibern von Websites individuell zusammengestellte Inhalte, die von namhaften Medienunternehmen wie Nachrichtenagenturen, Verlagen und Online-Informationsdiensten sowie von freiberuflichen Journalisten bereitgestellt werden.

4Content ist Partner von GNN.de


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Magic Leap One Creator Edition ausprobiert

Mit der One Creator Edition hat Magic Leap endlich seine seit Jahren angekündigte AR-Brille veröffentlicht. In Teilbereichen ist sie besser als Microsofts Hololens, in anderen aber schlechter.

Magic Leap One Creator Edition ausprobiert Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
    Machine Learning
    Wie Technik jede Stimme stehlen kann

    Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
    2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
    3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
    Drahtlos-Headsets im Test
    Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

    Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
    2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
    3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

      •  /