Apple bringt Doppelprozessor- und Würfel-Macs

Der G4 Cube verfügt neben dem 450- bzw. 500-MHz-G4-Prozessor über 64 MB RAM, 20-GB-Festplatte, Slot-In-DVD-Laufwerk, zwei FireWire und USB-Ports sowie 10/100BASE-T-Ethernet-Schnittstelle und ein 56K-V.90-Modem. Auch dieser kommt mit Apples neuer Maus/Keyboard-Kombination.

Power Mac G4 Cube
Power Mac G4 Cube
Stellenmarkt
  1. Technical IT Security Consultant - IT Security Engineer (m/w/d)
    SySS GmbH, Tübingen
  2. IT-Referent_in (m/w/d)
    Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V., Köln
Detailsuche

Die Würfel-Macs sollen ab August für 1.799,- US-Dollar bzw. 4.499,- DM mit 450-MHz-Prozessor und für 2.299,- US-Dollar mit 500-MHz-Prozessor erhältlich sein.

Als passende Ergänzung zu den neuen G4 Cubes und PowerMac-G4-Systemen hat Apple neue Displays vorgestellt: Einen 17-Zoll-Monitor (16-Zoll sichtbar), ein 15-Zoll-"Studio Display"-Flachbildschirm (LCD) sowie ein 22-Zoll-Cinema-Display (LCD) für hohe Ansprüche. Um Kabelsalat zu vermeiden, werden alle Displays über den "Apple Display Connector", also ein einziges Kabel, versorgt. Dieser liefert nicht nur die analogen und digitalen Bildinformationen sondern verbindet auch die je im Display integrierten zusätzlichen USB-Hubs (2 Ports) mit dem Computer und liefert den nötigen Strom zum Betrieb der Displays.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Apple bringt Doppelprozessor- und Würfel-MacsApple bringt Doppelprozessor- und Würfel-Macs 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elektromobilität
Wohnmobile werden unter Strom gesetzt

Auf dem Caravan-Salon in Düsseldorf werden die ersten Wohnmobile mit Elektroantrieb gezeigt. Doch die Branche tut sich schwer mit der Antriebswende.
Ein Bericht von Franz W. Rother

Elektromobilität: Wohnmobile werden unter Strom gesetzt
Artikel
  1. Nuvia: Qualcomm will erneut Server-CPUs bauen
    Nuvia
    Qualcomm will erneut Server-CPUs bauen

    Neuer Anlauf nach den gescheiterten Centriq 2400: Qualcomm soll an Server-Chips mit Nuvia-Kernen arbeiten, Unterstützung gibt es von Amazon.

  2. Hacking: Der Bad-USB-Stick Rubber Ducky wird noch gefährlicher
    Hacking
    Der Bad-USB-Stick Rubber Ducky wird noch gefährlicher

    Mit einer neuen Version des Bad-USB-Sticks Rubber Ducky lassen sich Rechner noch leichter angreifen und neuerdings auch heimlich Daten ausleiten.

  3. Maxus ET90: Europas erster elektrischer Pick-up ist da
    Maxus ET90
    Europas erster elektrischer Pick-up ist da

    Der Maxus eT90 ist ein elektrischer Pick-up, der Ende 2022 mit fünf Sitzplätzen und großem Akku auf den europäischen Markt kommen soll.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (MSI RTX 3090 Gaming 1.269€, Seagate Festplatte ext. 18 TB 295€) • PS5-Deals (Uncharted Legacy of Thieves 15,38€, Horzizon FW 39,99€) • HP HyperX Gaming-Maus -51% • Alternate (Kingston Fury DDR5-6000 32GB 219,90€ statt 246€) • Samsung Galaxy S22+ 5G 128 GB 839,99€ [Werbung]
    •  /