Abo
  • Services:

Creative liefert MP3-Player "Nomad II MG" in den USA aus

Profi-MP3-Player im edlen Magnesium-Gehäuse

Der von Creative Labs bereits Anfang Januar angekündigte MP3-Player "Nomad II MG", die erweiterte Version des Nomad II, wird ab sofort in den USA an den Handel ausgeliefert. Die im robusten Magnesium-Gehäuse versteckte Technik bietet einige Neuheiten wie die bisher nur in Creatives Soundkarten zu findende EAX-Technologie, die hier nicht nur für Klangeffekte sondern auch zur schnelleren oder langsamen Wiedergabe ohne Veränderung der Tonhöhe genutzt wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Außerdem erlaubt der Nomad II MG den Live-Mitschnitt von Radiosendungen, die über das integrierte FM-Radio empfangen werden. Alternativ kann der digitale Audioplayer als Diktiergerät genutzt werden. Dafür stehen bis zu 4 Stunden Aufnahmekapazität bei eingeschränkter Qualität im 64 MB großen internen Speicher zur Verfügung. Per herkömmlicher SmartMedia-Card lassen sich weitere 64 MB Speicher nachrüsten. Damit kann dann auch mehr als die mit 32 MB mögliche halbe Stunde Musik in CD-ähnlicher Qualität wiedergegeben werden.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Ein hintergrundbeleuchtetes LCD gibt beim Abspielen auch im Dunkeln Auskunft über den Wiedergabe- oder Aufnahmestatus. Per USB-Docking-Station lässt sich der Nomad II MG mit Macs oder PCs verbinden und mit Audiodateien beladen. Auch Softwareupdates für z.B. neue Dateiformate lassen sich damit aus dem Internet in den Nomad II MG laden. Während das Gerät in die Docking-Station gesteckt ist, wird die Batterieladung aufgefrischt.

Der NOMAD II MG kostet 399,- US-Dollar und wird zusammen mit einigen Audioanwendungen sowie mit 70 freien MP3-Songs verschiedener Genres ausgeliefert.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


Detroit Become Human - Livestream

Detroit: Become Human hat unseren Chat und Livestreamer Michael Wieczorek überzeugt. Immer wieder und wieder wollten wir wissen, wie es in dem spannenden Sci-Fi-Krimi in unserer(?) Zukunft weitergeht.

Detroit Become Human - Livestream Video aufrufen
Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
    Live-Linux
    Knoppix 8.3 mit Docker

    Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
    Ein Bericht von Klaus Knopper


        •  /